Maries Reisetipps aus Kuba: Die Provinz Villa Clara-das Synonym für Che Guevara


Die meisten Reisenden kommen in die Region, vor allem in die Stadt Santa Clara, um das Che Guevara Mausoleum zu sehen. Dies ist besonders interessant für Che Fans, denn das zugehörige Museum bieten einen umfassenden Überblick über die komplette Geschichte und das Leben Che Guevaras. Sie sollten den Besuch nicht auf einen Montag legen, denn Montags ist Ruhetag. Maries Reisetipps aus Kuba: Die Provinz Villa Clara-das Synonym für Che Guevara Ansonsten ist die Stadt besonders bei Nachtschwärmern beliebt, denn sie ist bekannt für das abwechslungsreiche und bunte Nachtleben. Für Naturliebhaber wiederum ist diese Region sehr geeignet. Sie hat ebenfalls Zugang zur Sierra del Escambray. Wunderschön ist der Stausee Hanabanilla, zu dem man gelangt, wenn man etwas in die Berge fährt. Hier findet man Kubas größtes Wasserkraftwerk. Für Angler ist die Region ebenfalls ein Paradies, denn der See ist besonders bekannt für seine Forellenbarsche. Am besten erkunden kann man die Region vom Hotel Hanabanilla aus. Der Klotz passt so gar nicht in die wunderschöne Landschaft, von dort aus kann aber mit dem Boot in die umliegenden Gebiete übergesetzt werden.  Maries Reisetipps aus Kuba: Die Provinz Villa Clara-das Synonym für Che Guevara

wallpaper-1019588
[Comic] Ich bin Batman [2]
wallpaper-1019588
EA und Respawn’s Titanfall – Publisher bläst wohl Singleplayer Spiel ab
wallpaper-1019588
Wild Hearts – Entwickler-Q&A bietet einen Einblick in das neue Abenteuer im Monster Hunter Genre
wallpaper-1019588
GTA Online Wöchentliches Update – 2. Februar: Rabatte, GTA Plus Boni und mehr!