Marianne Faithfull: Königlich

Marianne Faithfull: KöniglichPlatten mit dieser Kraft, auf diesem Niveau zu machen und das mit über siebzig Jahren, das ist nur wenigen vergönnt. Marianne Faithfull hat mit der Musik 1965 angefangen, da waren die meisten von uns noch nicht einmal angedacht. Zwanzig Alben sind es mit der Zeit geworden, vor vier Jahren erschien mit "Give My Love To London" das letzte, die halben Bad Seeds hatte sie sich dazu von Nick Cave ausgeborgt und auch Brian Eno, Adrian Utley, Ed Harcourt und Anna Calvi waren als Gäste geladen. Für den 2. November ist nun "Negative Capability" angekündigt und auch diesmal ist die Begleitung aller Ehren wert, Rob und Warren Ellis haben produziert, Cave ist diesmal gleich selbst erschienen, um gemeinsam mit der Grande Dame den Song "The Gypsy Faerie Queen" einzusingen.

wallpaper-1019588
Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell
wallpaper-1019588
Die richtige Kleidung fürs Vorstellungsgespräch
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Zweierlei Maß
wallpaper-1019588
Foto: Sonnenuntergang hinter der Burg Lüdinghausen
wallpaper-1019588
Interior – Trockenblumentrend ungebrochen – farbloser Farn
wallpaper-1019588
Rezension: Scythe. Das Vermächtnis der Ältesten - Neal Shusterman