Maria Imam - Circe-Smiles

 vertreten im LadenKonzept bis 30. September 2015
Maria Imam - Circe-Smiles
Mein Name ist Maria, geboren und aufgewachsen in Wien, lebe ich nun seit einem Jahr im Mittleren
Burgenland.
Begonnen hat alles damit, dass ich, nachdem ich lange Zeit als wissenschaftliche Illustratorin tätig war, mir einen neuen Job suchte und in einem ganz wunderbaren Betrieb landete, wo mir die Grundkenntnisse des Schmuckfertigens vermittelt wurden.
Einfach nur fädeln und knüpfen war mir bald nicht mehr genug, ich suchte nach Wirework (Drahtarbeit)-Anleitungen, die ich dann mit großen Augen (Was da alles möglich ist!) studierte und im Versuchund-Irrtum-Verfahren viele Projekte nacharbeitete. Daraus entstanden Ideen zu eigenen Kreationen.Schließlich stieß ich noch auf die so genannte Chain Maille-Technik, wo Drahtringe in unterschiedlichen Anordnungenineinander geschlungen werden. Viele meiner Schmuckstücke enthalten Chain-Maille-Elemente in Kombination mit Wirework.
Als Schmucksteine verwende ich vor allem Halbedelsteine, wobei ich Lapislazuli, Türkis und Mondstein besonders gerne verarbeite.Maria Imam - Circe-Smiles
Reparaturen:
Sehr gerne nehme ich mich jedoch auch alter Schmuckstücke an, die zu neuem Leben erweckt werden sollen.
Neu gefädelt, neu geknüpft, mit neuem Verschluss versehen oder mit den Perlen eines anderen
Schmuckstückes kombiniert, kann etwas Neues entstehen oder aber das Lieblingsstück endlich wieder getragen werden.
~~~~~
Auf meiner Homepage findest du einige der Stücke, die auch im Ladenkonzept erhältlich sind, sowie
viele weitere - schau dich um!
www.circe-smiles.at
~~~~~
Es gibt für mich weiterhin beim Schmuckmachen viel zu entdecken - ich bin unterwegs!
:-)

wallpaper-1019588
Wärmepumpe: Die Alternative zur Gasheizung?
wallpaper-1019588
Walnussbaum pflanzen und pflegen: der Hausbaum im Garten
wallpaper-1019588
Neues Terrassendach – Was ist zu beachten?
wallpaper-1019588
Koreanische Hundenamen