Manuel meint – Verlierer des Zinssystems

Hallo meine Freunde,

heute möchte ich euch anhand eines kleinen Zahlenbeispiels zeigen, wie leicht es doch ist, zu den Verlieren des Zinssystems zugehören.
In allen Produkten und Dienstleistungen die wir konsumieren oder abnehmen werden Belastungen durch den Zins an die Verbraucher weiter gegeben.

Das bedeutet, selbst der, der keine Schulden hat, zahlt Zinsen für die Schulden der anderen mit.

Manuel meint – Verlierer des Zinssystems

Es wird alles auf Pump produziert und Unternehmen geben natürlich die Zinsbelastung an ihre Kunden weiter ab, insofern muss man schon einiges auf dem Sparbuch haben, damit man ein Gewinner dieses Zinssystems sein kann. Wenn man sich dann noch die Vermögensverteilung hier in Deutschland ansieht wird schnell klar, Gewinner sind nur wenige! Und sie gewinnen auch nur, weil wir zu dumm sind, um zu verstehen, dass wir die Verlierer sind.

Ich freue mich auf Euer Feedback und wünsche Euch eine angenehme Woche, bis nächsten Sonntag.

Lg Manuel

Link zu meiner kleinen Ausarbeitung:

http://www.alleininmuenchen.de/mm/Manuel meint – Verlierer des Zinssystems.pdf



wallpaper-1019588
Markus Söder, Bayern, Gottesmutter und Schweinepest
wallpaper-1019588
A Quiet Place (2018)
wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
Ray Novacane verbildlichen im Video zu „IDWBLT“ die Missverständnisse der virtuellen Unterhaltungen
wallpaper-1019588
Sneak Preview: Hausmeistereien aus Folge Nr. 32 | Quickie
wallpaper-1019588
Das MS Dockville stellt erste Acts aus dem kommenden Line-Up vor
wallpaper-1019588
Pro Asyl fordert mehr Asyleinwanderer aufzunehmen, noch ein paar Millionen sind locker zu verkraften
wallpaper-1019588
Goblin Slayer bald bei ProSieben MAXX