Männer und Alter

Auch Männer werden älter. Ob sie es wollen oder nicht, das ist biologischer Fakt. Und mit dem Alter lässt die eigene Leistungsfähigkeit nach: Ob im Job, im Sport und auch im Bett. Und wie gehen Männer damit um? Wenn Sie doch eher auf Leistung und Erfüllung von Zielen getrimmt sind und nun merken, dass das alles nicht mehr so einfach geht. Vor allem um die Lebensmitte herum, mit etwa 40 Jahren, gibt es einen Punkt an dem bestimmte Sachen sich nicht mehr steigern lassen, sondern die Kräfte in bestimmten Bereichen nachlassen.

Reif für die zweite Halbzeit?

Reif für das, was so ab 40 kommt? Oder wird es gnadenlos weggeschoben? In meiner Wahrnehmung sehe ich viele Männer, die auch mit über 40 so weitermachen, wie sie das bisher gewohnt werden. Das “bißchen mehr Anstrengung” wird verniedlicht, geleugnet und verdrängt. Weggepackt, Schlüssel rumgedreht und Schlüssel weggeschmissen. Anstatt stehen geblieben und nachgeschaut, was jetzt denn wichtig ist und vielleicht wichtiger wird – einfach in die bisherige Richtung weiter gerannt. Und oft noch ein bißchen mehr aus Gas getreten. Denn nachlassende Leistungsfähigkeit – nein, das darf nicht sein.

Eigentlich schade. Denn jetzt wäre Zeit für andere Dinge im Leben. Für neue Entdeckungen. Und manchmal auch Zeit, um mit sich friedlicher zu werden und alte Über-Lebens-Muster zu überdenken und über Bord zu werfen…..


wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Sprenge Deine Grenzen!
wallpaper-1019588
11 Tipps für mehr Erfolg als Freelancer
wallpaper-1019588
Gotteshaus in der Felswand
wallpaper-1019588
Karte mit dem Designerpapier "Weihnachtszeit"
wallpaper-1019588
Schminktipps vom Profi – Boris Entrup #_hellobeautiful Roadshow – Kiel 2018
wallpaper-1019588
Rouladen vom Wasserbüffel mit Apfel-Schalotten-Füllung in Apfelwein-Sauce