„Männer“ haben wieder für „gewaltige“ Silvester Partys gesorgt

„Männer“ haben wieder für „gewaltige“ Silvester Partys gesorgt

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Von Nord bis Süd wurden wieder einheimische Bürgerinnen, Bürger und Kinder von angeblich friedfertigen, ausländischen, in Rudeln auftretenden „Einzeltätern“ abgeschlachtet, oder schwer verletzt in Krankenhäuser geprügelt.

Kindern wurden gezündete Böller „geschenkt“, die sofort nach der „Schenkung“ explodierten und die Kinderhände schwer verletzten, in Flensburg wurde ein Discobesucher abgestochen und auch in fast allen anderen deutschen Groß- und Kleinstädten sorgten die friedfertigen Staatsgäste dafür, dass nur sie den Spaß an den Feiern hatten, wogegen sich die einheimische Bevölkerung um tausende ermordete, oder schwer verletzte Angehörige, Freunde und Bekannte kümmern musste.

Diesmal feierten nicht nur die „friedfertigen“ Ausländer fröhliche Silvesterpartys mit Vergewaltigungen, Messermorden, Straßenraub und dem Verprügeln von einheimischen Frauen und Männern, linksradikale Chaoten nutzten nicht nur in Leipzig die Möglichkeit, Polizisten und Rettungskräfte mit Steinen und Flaschen, sowie mit Hieb-, Stich- und Schusswaffen anzugreifen, in Leipzig musste ein Polizist notoperiert werden und ob er am Leben bleibt steht immer noch in den Silvestersternen.

Die Weihnachts- und Silvesterfeiern haben sich dank der deutschen Bundeskanzlerin in fast allen Städten zu bürgerkriegsartigen Tumulten entwickelt, in der nur extrem gewaltbereite und gnadenlos brutale Mitglieder von Randgruppen (Ausländer und linksextreme Chaoten) ihren Spaß haben, die steuerzahlende Bevölkerung, nebst körperbehinderten Senioren freuen sich vorrangig nicht mehr über faszinierend schöne Feuerwerke sondern darüber, dass sie wieder heil nach Hause gekommen sind, es ist inzwischen das fünfte Jahr, in dem die deutsche Bevölkerung zu Weihnachten und zum Jahreswechsel von ausländischen Gewaltverbrechern und linksextremen Chaoten terrorisiert wird und wenn uns die deutsche Bundeskanzlerin und der deutsche Innenminister in Kenntnis dieser Tatsachen suggerieren wollen, dass die größte Gefahr für das deutsche Volk die deutschen Patrioten sind, dann ist das ein pervertierter Sarkasmus, der nicht mehr zu toppen ist, in den letzten fünf Jahren sind mehr als eine Million tote und schwer verletzte Angehörige des deutschen Volkes nicht durch die Klimaerwärmung auf den Friedhöfen, oder den Operationstischen in Krankenhäusern gelandet, sie wurden von ausländischen „Facharbeitern“ in Sachen Mord und Totschlag dorthin befördert und das kann auch die Verantwortliche für sämtliche Gewaltverbrechen nicht vertuschen!!!


wallpaper-1019588
Weitere Bandankündigungen – Maifeld Derby nennt Faber als dritten Headliner
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Alte Ansichtskarten
wallpaper-1019588
Singende geburtstagskarte online
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche nett
wallpaper-1019588
NEWS: VAL treten für Weißrussland beim Eurovision Song Contest 2020 an
wallpaper-1019588
Corruption 2029 für den PC – Futter für Xcom-Fans zum Mitnehmpreis