Männer aufgepasst: Der Rundumschutz für ganze Kerle! Ein Tip vom Allrounder für Allrounder!

Das gute alte Handgestrickte for Mens: Passt, sitzt, wackelt und hat Luft. Links zwei drei, rechts zwei drei, einmal fallen lassen ...

Männer aufgepasst: Der Rundumschutz für ganze Kerle! Ein Tip vom Allrounder für Allrounder!

Wärmt das oder juckt nur? Auf jeden Fall Massarbeit, da hat jemand geschickt Hand angelegt. Bild pixabay


Der Liebestöter oder unter einer Unterhose versteht man laut Wikipedia ein Kleidungsstück, das unter einer Hose, einem Rock oder Kleid getragen wird und den Anus und die Geschlechtsorgane bedeckt. Die Unterhose zählt damit zur Unterwäsche. Es gibt Unterhosen für Männer und für Frauen.
Eine Unterhose ist normalerweise eng anliegend. Weit geschnittene Unterhosen werden auch als Boxershorts für Männer, French Knickers für Frauen oder – so das weite Beinkleid der ungarischen Bauern – als Gatya bezeichnet. Unterhosen für Jungen oder Männer haben häufig einen Eingriff, d. h. eine Einschlitzung auf der Vorderseite, durch die der Penis beim Urinieren geführt werden kann. Viele Männer halten den Eingriff in der Unterhose jedoch für umständlich und überflüssig. Sie tragen eingrifflose Slips.
Lange Unterhosen (nach ihrem englischen Namen auch Long Johns) werden vorwiegend von Männern in 3/4 oder 1/1 Länge als Kälteschutz in der kalten Jahreszeit oder beim Wintersport getragen. Umgangssprachlich werden sie auch als „Liebestöter“ bezeichnet. Als Alternativen kommen warme Strumpfhosen in Frage.
Alles klar so weit? Was tragen Sie denn so unten drunter? Oder doch nicht etwa garnichts?

wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen