Manifest für Bewusste Männer

Vor einigen Wochen veröffentlichten Arjuna Ardagh und Gay Hendricks auf Facebook ein Manifesto for Conscious Men, das dort und auch auf anderen Plattformen und in diversen Blogs einige Wellen erzeugt hat. Es gab viele Stimmen, die dieses Manifest als wichtig und wertvoll betrachteten und andere, die es als Armutszeugnis für die Männer und einen Kniefall vor dem Feminismus bezeichneten.

Heinz hat das Manifest im Einverständnis von Arjuna ins Deutsche übersetzt und bereits auch auf Facebook veröffentlicht. Hier findest du das Dokument als PDF.

Uns würde deine Meinung dazu interessieren.
Was ist deine Sichtweise als Mann darauf? Kannst du dieses Manifest so unterzeichnen, oder was hält dich davon ab, deine Stimme dafür zu geben?
Und du als Frau, fühlst du dich gesehen, oder missverstanden? Findest du es gut, wenn dir ein Mann diese Worte aus ehrlichem Herzen sagt, während er dir tief in die Augen schaut?

Hinterlasse deine Sichtweise als Kommentar oder gehe auf Facebook und schliesse dich dort der Diskussion an.


wallpaper-1019588
Deutschmusik Song Contest 2018: Zwischenstand im Fan-Voting
wallpaper-1019588
#19.5.2018
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Yuri!!! On Ice
wallpaper-1019588
"Avengers: Infinity War" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Warum ich nie James Bond werde und was der Liquid Director Club damit zu tun hat #Box #FSK18 #FrBT18
wallpaper-1019588
Review: Ein Supertrio – Cat’s Eye – Gesamtausgabe Box 1 | Blu-ray
wallpaper-1019588
FÜR DIE BEWUSSTEN KEKSERL LIEBHABER! Haselnuss-Dattel-Cookies mit Kakaopulver – glutenfrei & lactosefrei
wallpaper-1019588
Weihnachtsideen