Manhatten Powder Pearls


Manhatten Powder Pearls
Nachdem in den letzten Wochen die neue Alverde Theke Einzug in die DM Märkte genommen hat, wurden viele der neuen Produkte auf Blogs vorgestellt und bewertet. Sehr häufig habe ich Blogbeiträge zu den Alverde Korrektur-Puderperlen gesehen, die auch zum Teil mit dem Highend Äquivalent den Guerlain Meteorites Puderperlen verglichen wurden.Ich selbst besitze nicht das Produkt von Guerlain und auch das Alverde Produkt hat mich bisher nicht in seinen Bann gezogen, da es für mich etwas zu schimmernd ist. Bei Blush und Bronzer bin ich schon kritisch was Schimmer angeht, aber bei Produkte, die dafür bestimmt sind im ganzen Gesicht aufgetragen zu werden, geht Schimmer einfach gar nicht.Als ich neulich vor den Manhatten clearface Produkten stand (im Rossmann gab es 25% auf die Produkte), habe ich entdeckt, dass auch Manhatten clearface seit kurzem Puderperlen anbietet.Da ich bisher nur positive Erfahrungen mit Manhatten clearface Produkten gemacht habe und diese eigentlich nie Schimmer enthalten, dachte ich mir, das könnte was für mich sein...Statt 4,95€ habe ich dann die Puderperlen für 3,70€ mitgenommen. Im Behälter sind 20g Puderperlen enthalte in einem Rosé- und einem Braunton. Zuhause habe ich dann mit Entsetzen festgestellt, dass die Puderperlen GAR KEINE Farbe abgeben. Nachdem ich schon kurz davor war das Produkt in die Tonne zu kloppen, habe ich dann zufällig noch gesehen, dass an der Seite steht: "Vor ersten Anwendung Quaste und Folie herausnehmen und kurz kräftig schütteln." Aja, das erschien mir zwar etwas seltsam, erklärte aber das Problem ;)Nach dem Schütteln sah das Ganze dann so aus:Manhatten Powder PearlsLeider kommt einem beim Öffnen nach dem Schütteln erstmal jede Menge Produkt entgegen gebröselt...Laut Hersteller sollen die Puderperlen Hautglanz reduzieren und gegen Pickel wirken. Mit Pickeln habe ich eigentlich fast nie zu kämpfen, aber schaden tut es ja auch nicht, wenn es gegen welche wirkt ;) Hautglanz reduzieren ist natürlich eine feine Sache. Gespannt habe ich das Produkt aufgetragen...Die Farbe ist eigentlich ideal und auch das Tragegefühl ist angenehm. ABER WARUM UM HIMMELS WILLEN musste auch Manhatten Clearface Glitzerpartikel in das Produkt einarbeiten? Im Vergleich zu dem Alverde Produkt (was ich bisher an Swatches gesehen habe) gefällt mir das Manhatten Puder besser, da es von Grund auf schon deckt und eine "Hautfarbe" hat und sogar mattiert, aber eben mit Schimmer/Glitzer drin. Die Glitzerpartikel konnte ich leider nicht mit der Kamera einfangen. Wenn das Produkt im Gesicht so wirken würde, wie auf diesem Swatch, wäre ich zufrieden damit...Manhatten Powder PearlsVon weitem sieht man die feinen Glitzerpartikel zwar nicht im Gesicht, aber ich hab einfach etwas gegen Produkte, die auf dem ganzen Gesicht aufgetragen werden sollen und Glitzer enthalten! Wenn ich einen Highlighter haben möchte, kaufe ich mir einen und keine Puderperlen von Manhatten clearface, der Hautglanz reduzieren soll?!


wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „LED go“ den ersten Song aus ihrem neuen Album
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
Die besten Tricks, um Benzin zu sparen, wenn Sie die Klimaanlage benutzen
wallpaper-1019588
Youtube will unrentable Kanäle löschen
wallpaper-1019588
Die schönsten veganen Adventskalender
wallpaper-1019588
PC Review: Disco Elysium – Wenn die Feder das Schwert ersetzt