MANHATTAN multi effect Eyeshadow "Green's Queen" - da geht mehr

Hallo ihr Lieben,
ich wollte heute mal näher auf einen Lidschatten eingehen, den ich zuletzt in der Mangel hatte.
Es handelt sich um ein neues Exemplar aus dem MANHATTAN Sortiment, "Green's Queen", der in einem Gewinnset beilag, das ich bei Paddy abstaubte.

Im Pfännchen wirkt er schlicht Türkis/Tealfarben tatsächlich verbirgt sich aber ein grasgrüner, leichter Schimmer in ihm, den ihr auf dem Swatch sehen könnt. Er kommt somit etwas heller heraus, als man erst vermutet:

Die MANHATTAN Lidschatten wurden im Zuge der 1,5m-Thekenumgestaltung und Sortimentsumstellung in den letzten Wochen komplett überholt. Es wird die großen Theken zwar wohl nur in diversen Müllerfilialen geben, aber auch in den kleineren Variationen werdet ihr viele der neuen und 'erneuerten-alten' Farben finden - in neuer Verpackung und mit wohl verbesserter Textur.
Die Verpackung ist optisch ansprechend und nicht klapprig-billig. Sie verschließt außerdem zuverlässig mit einem schönen Klick und lässt sich recht gut wieder öffnen. Was ich ein bisschen schade finde, und das musste ich schon einmal bei MANHATTAN Produkten feststellen, ist die fehlende Mengenabgabe auf der Rückseite - ein echtes Manko.
Zu bekommen sind die "multi effect"-Schätzchen für etwa 3,99€.
Ich habe einen Look mit "Green's Queen" als zentrale Farbe auf dem Lid gestaltet, um ihn euch getragen präsentieren zu können. Es war allerdings etwas Arbeit für diese Intensität von Nöten:
Fazit: Die Farbe ist sehr hübsch und durch den grünlichen Schimmer auch nicht alltäglich. Leider sagt mir die Textur aber nicht besonders zu. Sie ist leicht pudrig, erzeugt beim Aufnehmen durchaus etwas Produktstaub und lässt sich nur mittelmäßig aufbauen.
Beim Swatchen erscheint die Farbabgabe zwar zumindest mittel-gut, beim Verarbeiten selbst tut er sich dann aber wirklich schwer. Ich habe bereits eine eher dickere, leicht klebrige Base aufgetragen, um ihm mehr Leuchtkraft zu entlocken und musste dennoch gut Schichten, damit er gleichmäßig intensiv auf dem Lid wurde. Mit einer farbigen Base kann man sicher noch etwas mehr aus ihm herauskitzeln, aber ich bin kein Fan von solchen Kompromissen. Die wenigstens Otto Normalverbrauer betreiben beim alltäglichen Schminken so viel Aufwand und ein Lidschatten sollte, darüberhinaus für sich allein einen gewissen Standart erfüllen, ohne dass man tricksen muss.
Wer bei einer solchen Farbe ohnehin nur einen 'wash of color', also einen Farbhauch, vorzieht, weil er es dezenter mag, der kann mit diesem Ton zwar dennoch etwas anfangen, aber für alle, die sich einen hübschen kräftigen Grün/Türkiston wünschen, würde ich hier raten lieber weiterzuziehen und eine Alternative zu suchen.
Da es sich um einen "multi effect" Lidschatten handelt, den man auch feucht verwenden können soll, habe ich dies natürlich auch getestet, auch wenn ich hier ebenfalls der Meinung bin, dass die wenigsten diesen Aufwand im Alltag in Kauf nehmen.
Feucht kommt er doch deutlich schöner heraus - intensiv Türkis und leicht metallisch. Es hat etwas fantasievoll-maritimes. Dennoch musste ich auch hier schichten. Diesmal vorallem, damit er nicht fleckig und ungleichmäßig auf dem Lid wurde.
Im Großen und Ganzen bin ich also etwas ernüchterd. Von toller Textur merke ich hier wenig und wer mehr will als nur einen leicht grünen Schimmer, der wird hier richtig arbeiten müssen.
Ich bin der Meinung, dass sich in der Drogerie deutlich besseres finden lässt.
Wie sind eure Erfahrungen mit den multi effects von MANHATTAN? Habt ihr vielleicht sogar Lieblinge oder herrscht eher Enttäuschung?

wallpaper-1019588
Zeit für eine neue Diva
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Kohlrabi und Gurke auf Dickmilch, Saibling und Estragon
wallpaper-1019588
Mute Records: Mobilmachung mal drei
wallpaper-1019588
Goblin Slayer: Brand New Day – Manga endet in Kürze
wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der irische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Game of Thrones ⚔️| Nr. 35