Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack

Ni hao in the morning

Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack

11ml / 2,45€
Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack


Ich hatte euch ja schon erzählt, dass ich mir von der Blogger's Choice Collection auch einen Nagellack mitgenommen hatte. Diesen habe ich nun schon getragen und getestet und möchte euch nun mitteilen, wie er mir so gefallen hat. 
Ich habe mich für den hellsten Lack "Ni hao in the morning" aus der Collection entschieden. Die anderen beiden Farben haben mir so gar nicht zugesagt. Wie ging es euch so?
Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack
Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack
Der Pinsel bei Manhattan Lacken ist immer recht dünn, jedenfalls für meine Verhältnisse. Ich bin die breit gefächerten Pinsel von essie gewohnt und komme mit denen immer bestens zurecht. Aber man kann trotzdem gut mit dem schmaleren Pinsel lackieren und muss vielleicht zweimal ansetzen. 
Bei dem Lack ist es von Vorteil lieber recht dünne Schichten, dafür aber mehrere aufzutragen. So trocknet er schneller und ihr könnt die Farbintensität langsam aufbauen. Anders, als ich es vermehrt im Internet gelesen habe, habe ich nur zwei Schichten benötigt, um ein (für mich) schönes Ergebnis zu erzielen. 
Die Farbe des Lackes ist übrigens ein helles Cremeweiß, mit ganz zartem und leichtem Schimmer. Auf dem oberen Bild habe ich versucht den feinen Glanz einzufangen, jedoch ist mir das mit meinem Objektiv nicht gelungen. Aber ihr könnt es ein wenig erahnen ;)
Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack
Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack
Die Trocknungszeit des Lackes war in Ordnung und bei mir ist er in 10 Minuten gut durchgetrocknet. Das mag zum einen an den dünnen Schichten liegen, die ich gemacht habe und zum anderen an meinen Gelnägeln. Auf Gelnägeln gelten immer noch andere Bedingungen, als bei Naturnägeln. Aber zumindest ich kann die ganzen negativen Rezensionen im Internet nicht ganz unterstützen.
Auch die Haltbarkeit war bei mir wie bei all meinen anderen Lacken auch. Auch nach über einer Woche mit Hausarbeit und normalen Arbeitsalltag sahen meine Nägel noch wie neu aus und ich habe den Lack schließlich ablackiert. Leider kann ich hier also nicht sagen, wie es bei Naturnägeln aussieht. 
Auf den unteren Bildern seht ihr, wie die Nägel nach einer Woche aussahen und ich finde das Ergebnis ist durchaus gut! 
Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack
Manhattan Blogger's Choice Colour Collection Nagellack
Wie findet ihr die Nagellacke aus der Collection? Seid ihr auch so enttäuscht, wie diverse andere Blogger oder könnt ihr manche Reviews nicht nachvollziehen? Ich finde die Farbe recht hübsch und sie lässt die Nägel sehr gepflegt erscheinen. Lediglich beim Ablackieren hat man den feinen Glitzer dann rund ums Nagelbett verteilt. Aber das ist auch bei anderen Glitzerlacken nicht anders...
Hier erhältlich:- Drogeriemärkte- Parfumdreams


Facebook - bloglovin´ - Youtube - Beautyholics - Twitter - Instagram



wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Tollwütige Kleinstadtinvasion der fehlinterpretierten Freiheitsbewegung
wallpaper-1019588
X-MAS KALENDER Türchen 10: Funky4Kids
wallpaper-1019588
Linzer-Streifen
wallpaper-1019588
Schön leer war das Land
wallpaper-1019588
Microsoft Solitaire Collection – Wer kennt es nicht vom Windows Rechner?