Mango Lassi

Wenn ich an meine Kindheit zurück denke, muss ich immer an unsere indischen Nachbarn denken, die schon seit vielen vielen Jahren mit meinen Eltern befreundet sind. Dort gab es immer indisches Essen. Echtes indisches Essen. Und ich habe es schon als Kind geliebt. Gelben Reis. Den hätte ich unendlich in mich reinstopfen können. Heute weiß ich, dass es Basmatireis mit Kurkuma ist, früher war es einfach nur gelber Reis. Aber ich schweife ab…

Zum indischen, würzig-scharfen Essen gehört für mich auch immer Mango Lassi mit dazu. Und eigentlich ist der auch ganz schnell selbst gemacht. Aber auch zum Erfrischen an warmen Tagen ist er einfach perfekt!

010
Für ca. einen halben Liter benötigt ihr:

Mango Lassi

By Die Süssbloggerin 7. Juni 2014

Mango Lassi

Ingredients

  • Naturyoghurt - 150g
  • Mangosoße oder Sirup - 75g (Ich habe die Mangosoße von Alnatura genommen)
  • Milch - 300ml
  • ggf. Zucker oder Honig - so viel man möchte

Instructions

Alles zusammen in einen Schüttelbecher oder Mixer geben und gut durch mixen. Und schon ist er fertig.


wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Der Golfsport & sein Potenzial
wallpaper-1019588
Achtsamkeit
wallpaper-1019588
Steve Gunn: Folk in Fortsetzung
wallpaper-1019588
Frankie Cosmos: Treuepunkte
wallpaper-1019588
Hilfreiches Online-Tool: Der Screen Recorder
wallpaper-1019588
New World – was ich mir für diese Welt wünschen würde