Manga Küss ihn, nicht mich! findet sein Ende

Manga Küss ihn, nicht mich! findet sein Ende Traurige Nachricht für Fans des Mangas Küss ihn, nicht mich!: Der Manga hat seinen Endpunkt in Japan erreicht.

Am Dienstag, den 13. Februar, ist in Japan das letzte Kapitel des Mangas in Kodanshas Bessatsu Friend Magazin erschienen. Der 14. und letzte Band erscheint am 13. März in Japan.

Hierzulande wird der Manga von KAZÉ vertrieben. 12 Bände sind bisher in Deutschland verfügbar.

Handlung

Kae ist ein molliges Mädchen, das total auf Boys-Love-Mangas steht. Kein Wunder, dass sie untröstlich ist, als ihr Lieblings-Anime-Charakter den Serientod stirbt. Eine ganze Woche schließt sie sich in ihr Zimmer ein und als ihre Familie sie endlich wieder zu Gesicht bekommt, ist plötzlich aus der Pummelfee eine schlanke Prinzessin geworden. Nun hat Kae fast so viele Verehrer wie Finger an der Hand. Dabei denkt sie sich beim Anblick der süßen Jungs nur: Küss ihn, nicht mich!(© KAZÉ )

Manga Küss ihn, nicht mich! findet sein Ende

wallpaper-1019588
[Test] Apple Magic Keyboard
wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?