Mandat mit päpstlichem Segen - quasi

Vor wenigen Tagen war ich im Urlaub - in Rom. Was muss man da gesehen haben? Genau - den Petersdom. Als ich diesen aufsuchen wollte, da war auf dem Petersplatz eine größere Menschenmenge und ein ältere Herr schaute aus einem Fenster und sprach mit starkem deutschen Akzent allerlei fromme Sachen. Rein zufällig habe ich auf diese Weise einen päpstlichen Segen abbekommen.
Beim Verlassen des Petersplatzes schalte ich das Handy ein und es klingelt sofort. Ein Anrufer aus Deuschland, der mich um seine Verteidigung bittet. Na, das muss mit dem Teufel zugehen, wenn sich da kein Erfolg erzielen lässt.

wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Rumänisches Tagebuch
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
games.nrw: Digitale Spielebranche in Nordrhein-Westfalen gründet Branchennetzwerk
wallpaper-1019588
Plastikfreie Mülltüten aus Zeitungspapier falten
wallpaper-1019588
For Honor - Neuer Trainingsmodus ab heute verfügbar
wallpaper-1019588
#Mangamonat Verlage: Cross Cult
wallpaper-1019588
Cities: Skylines - Parklife DLC bringt Parks und Erholung