"Mama" Sakutto Maroyaki Matcha / Maiswaffeln mit Matcha-Geschmack


Diese Packung mit leckeren Macha-Snacks habe ich damals in Düsseldorf während des Japantags im Dae Yang gekauft. Es handelt sich dabei um kleine Maiswaffeln, die in Matchaschokolade getränkt wurden. Klang lecker, also hab ichs mal probeweise mitgenommen. Gekostet hat es mich 2,40€. Die Packung beinhaltet 70g.
Die Waffeln sind klein und man kann sie mit einem Happs essen. Sie riechen angenehm nach Matcha und nicht nach irgend einem anderen Grüntee. Das finde ich schonmal positiv. Die Waffeln selbst sind knusprig und relativ geschmacksneutral, was gut ist, denn so wird der Matchageschmack nicht überdeckt.
Vergleichsweise mit Schokolade in Deutschland, schneidet asiatische Schokolade immer etwas schlechter ab. Meist schmeckt sie nicht so schön vollmundig und zartschmelzend, sondern man hat immer das Gefühl, als wäre es nur eine Fettglasur. Etwas stumpf. So ähnlich ist es bei diesem Schokoladenüberzug auch. Aber zumindest ist es noch im Rahmen, sodass man trotzdem noch sagen kann, dass diese Matchawaffeln ganz lecker schmecken! :)

Fazit: Diese Matcha-Maiswaffeln sind durchaus lecker und mit einer Tasse Tee versüßen sie einem auf jeden Fall den Tag. Ich verspüre allerdings nicht den Drang, sie immer wieder zu kaufen (wie zB. bei Caramel Corn *_*). Die Qualität der Schokolade könnte jedoch noch etwas besser sein, dann wäre ich zufrieden.


wallpaper-1019588
Beste Pferdespiele für PC
wallpaper-1019588
Kemono Jihen: Neues Visual zum TV-Anime veröffentlicht
wallpaper-1019588
[Manga] Perfect World [5]
wallpaper-1019588
Moriarty the Patriot: Neues Visual veröffentlicht