Malz - Chocolate Chip - Cookies

Als mir diese Cookies online bei Cookies an Cups begegnet sind, war ich kurz perplex. Malz-Schokolade und die Cookies sind hell? Das mir bekannte Pülverchen ist ja dunkel, was also wurde hier verwendet? Horlick! Mittlerweile habe ich das Pülverchen im Haus und auch schon bei Donna Hays Müsli-Cookies verwendet. Im Post dort erfahrt Ihr auch noch mehr über das Milch-Malz-Pulver.


Das ursprüngliche Rezept habe ich etwas abgeändert, da die Cookies beim Backen zuviel zerlaufen sind. In der jetzigen Variante gehen sie etwas auf, aber alles im Rahmen :)


ER war gleich begeistert, wie soll es auch anders sein, Ovomaltine mag er auch. Und auch den Arbeitskollegen hat es geschmeckt.
Malz - Chocolate Chip - Cookies
Malz - Chocolate Chip - Cookies


Zutaten:
170 gr Weizenmehl, Typ 405
100 gr Malzmilch-Pulver (Horlicks)

0,5 TL Backpulver
Prise Salz
120 gr Butter, Zimmertemperatur

50 gr Zucker, braun
1 Ei
1 TL Vanille-Extrakt
100 gr Schokolade-Chips, Zartbitter


Zubereitung:

In einer Schüssel Butter mit Zucker schaumig rühren, dann Ei und Vanille unterrühren. Mehl mit Malzmilchpulver, Backpulver und Salz vermengen und unterrühren. Nun noch die Schokoladen-Chips unterheben. Den Teig nun für mindestens 2 Std. in den Kühlschrank geben, gerne auch über Nacht.


Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.Mit 2 Esslöffeln oder demEisportionierer Kugeln (Ø 3cm) auf die Backbleche verteilen. Die Kugeln mit einem bemehlten Glasboden oder der Hand etwas flach drücken. Die Bleche nacheinander für etwa 10 min. auf der mittleren Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz (1-2 min.) auf dem Blech abkühlen lassen, dann auf Gittern komplett auskühlen lassen.
Malz - Chocolate Chip - Cookies
Viel Spaß beim Nachbacken :D


wallpaper-1019588
[Manga] Ein Gefühl namens Liebe [2]
wallpaper-1019588
#1252 [Session-Life] Weekly Watched 2023 Januar
wallpaper-1019588
EZB beschließt weitere Anhebung des Leitzinses um 0,5 %
wallpaper-1019588
Googles Mutterkonzern Alphabet verbucht Umsatzeinbruch mit Werbung