Malware „Agent Smith“ befällt Smartphones

Malware „Agent Smith“ befällt SmartphonesDie Sicherheitsfirma Check Point warnt vor der Android-Malware mit der Bezeichnung „Agent Smith“, die sich aktuell weltweit mit „alarmierender Geschwindigkeit“ ausbreite. Es sollen schon 25 Millionen Geräte sollen infiziert sein, ohne dass deren Nutzer etwas davon ahnen.

Benannt wurde die Schadsoftware, die als Google-App getarnt auftritt, nach dem Antagonisten „Agent Smith“ aus der Matrix-Trilogie, denn so wie dort die Agents Menschen in der Matrix übernehmen, tauscht auch der Schädling nach einer Infektion untadelige Apps auf dem befallenen Smartphone gegen mit weiterer Schadsoftware belastete Versionen aus.

Dann versuchen diese ausgetauschten Apps, die Nutzer über eingeblendete betrügerische Anzeigen in die Falle zu locken und abzuzocken.


wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Der Golfsport & sein Potenzial
wallpaper-1019588
Netflix arbeitet an 3 Anime
wallpaper-1019588
Großväter in Uniform, ich fahr mit Opa Streife
wallpaper-1019588
Policía Nacional verhaftet 4 Personen wegen Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit
wallpaper-1019588
Endlich frei: Ich habe mein Leben auf den Kopf gestellt
wallpaper-1019588
6 von 10 Spaniern kennen die Verordnung über den Fahrradverkehr nicht