Mallorca wird 2020 ein ATP Tour Turnier ausrichten

Mallorca wird in der nächsten Saison, im Jahr 2020, ein neues ATP Tour Turnier ausrichten. Das Turnier findet vom 20. bis 27. Juni, nur eine Woche vor Wimbledon statt. Die Veranstaltung, die in der Kategorie ATP 250 stattfindet, findet auf den Rasenplätzen des Country Clubs Santa Ponça statt.

Die “Mallorca Championships” haben sich als eine der obligatorischen Stationen etabliert, an denen die Spieler des männlichen Profikreises der ATP den dritten Grand Slam der Strecke in Wimbledon vorbereiten können.

Mallorca wird 2020 Tour Turnier ausrichten

Dies ist eines von acht Turnieren mit dem ATP-Kalender auf Rasen und eines der fünf, neben Stuttgart, ‘s-Hertogenbosch, Eastbourne und Newport, das die ATP-Kategorie 250 auf dieser Fläche tragen wird. Die Mallorca Championships sind ein Turnier, das auch von Wimbledon unterstützt wird, das in die Tour vor dem Londoner Turnier integriert wurde.

Der dritte Termin, den der ATP Tour-Kalender im nächsten Jahr in Spanien vorsieht, wird neben Barcelona und Madrid einen Runde mit 28 Spielern im Einzel und 16 Doppelpaaren umfassen.

Auf diese Weise wird Mallorca nach 18 Jahren ein ATP Tour Turnier wiedererlangen. Die Insel hatte bereits zwischen 1998 und 2002 ein Ereignis dieser Größenordnung, aber 2020 wird sie wiederkommen, um das beste Tennis der Welt zu genießen.

Toni Nadal ist der Leiter des Turniers: “Ich denke, das sind sehr gute Nachrichten für die Balearen und speziell für Mallorca. Es ist sehr wichtig, ein ATP-Turnier für die Insel zu gewinnen. Hier gewann mein Neffe (Rafa Nadel) 2002, vor 19 Jahren, sein erstes ATP-Kategorienspiel! Jetzt brauchen wir die Unterstützung der Öffentlichkeit, der Unternehmen und der Institutionen, um daraus ein langfristiges Projekt zu machen. Mallorca hat es verdient”.

ATP-Präsident Chris Kermode seinerseits erklärte: “Spanien ist zweifellos ein wichtiges Land für die ATP-Tour, und wir freuen uns über ein Turnier auf Mallorca, einem Ort, der so viel zur Geschichte des Welttennis beigetragen hat. Mit zwei Nummer 1 in der Geschichte des Tennis auf Mallorca, Carlos Moyà und Rafael Nadal. Ein Rasenturnier nach Spanien zu bringen, ist eine außergewöhnliche Entwicklung für den Zeitplan der ATP Tour, und wir möchten uns bei der AELTC (All England Lawn Tennis and Croquet Club – Wimbledon) für ihr anhaltendes Interesse und ihre Investitionen in die Rasensaison bedanken. Die ATP hat eine starke und dauerhafte Beziehung zu E|Motion bei den Turnieren in Wien und Stuttgart, und wir freuen uns, dieses Turnier wiederum mit dem Verein Wimbledon in den Kalender aufzunehmen. Wir sind fest davon überzeugt, dass das Turnier vom ersten Jahr an ein Erfolg wird”.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Morbus Crohn – Hilfe aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Amazon Music ab sofort für alle kostenlos
wallpaper-1019588
Eine Reise nach Moskau und St. Petersburg
wallpaper-1019588
Ein Dankeschön
wallpaper-1019588
TUA – Wenn ich gehen muss • Kein Musikvideo. Sondern tödliche Realität. • #dontforgetAlanKurdi