Makeup Revolution Blogparade - Liquid Lipsticks mal anders?



MakeUp Revolution ist ne coole Sau.Eine sehr günstige, wie auch junge Marke aus UK, die es seit einiger Zeit nun auch bei kosmetik4ess für deutsche Kunden gibt. Wobei auch die eigene Website davor schon nach Deutschland versendete.

Sie ist bekannt für eine große Auswahl, die teilweise recht außergewöhnlichen Farben im Lippenbereich und eine Fülle an Produktdupes zu High End-Marken.  Die Qualität lässt sich dabei natürlich nicht generalisieren, aber gerade in puncto Lidschattenpaletten räumt man ihr wohl außerdem viele Stärken ein.


herbstliches AMU mit Make Up Revolution

Im Zuge unserer nächsten markenbezogenen Blogparade, welche erneut Steffi organisierte, zeige ich euch heute meinen Look mit ausgewählten Produkten von MUR:



MakeUp Revolution Produkte

Ich besitze keine riesige Auswahl der Marke. Aktuell sind es neben einer Lidschattenpalette, einem Lippenstift und einem Augenbrauenprodukt, nur ein Liquid Blush, 4 matte lip lacquers und 2 foil finish Lidschatten. 

Häufig gefällt mir die ramschige Optik der Produkte nicht, um sie unbedingt haben zu wollen. Dann lege ich doch gern mal ein paar Euronen mehr hin, damit ich auch eine optische Bereicherung erhalte, denn dann macht es auch mehr Spaß die Produkte zu verwenden. Aber aus Neugier zogen natürlich dennoch immer mal Sachen ein. 

Die Palette bestellte ich irgendwann einmal mit und wollte sie als Verlosungsoption beiseite legen. Doch dann gefiel sie mir selbst doch so gut, dass ich sie entjungferte:


Make Up Look makeup revolution
Make Up Revolution Redemption Palette Iconic 3
Für den Look habe ich matte und schimmernde Roséfarben in der Crease aufgebaut, mit dem dunklen Ton am Ende der Palette intensiviert, einen hellen, frostigen Rosélidschatten auf das bewegliche Lid gepackt und schlussendlich mit dem matten Highlighterton weiche Übergänge geschaffen und ihn etwas unter die Brauen gesetzt.
Highlight ist natürlich der Eyeliner - welcher kein Eyeliner ist. Es handelt sich um den Salvation velvet laquer in "Rebel" - einem matten, beerigen Lippenprodukt. 

Die Augenbrauen habe ich mit Ultra Aqua Brow Tint in "Medium" aufgefüllt und mag das Ergebnis. Außerdem hält es den ganzen Tag. 

Auf den Wangen habe ich nur sehr wenig des Fluid Blusher "Desire" aufgetupft und verarbeitet. Ich mag es gern, aber man muss mit der Dosierung vorsichtig sein. Außerdem verblendet sich der scheinbar rote Ton zu einem eher korallstichigen Pink und das fand ich für meinen beerigen Look nicht so ideal passend. 

Auf den Lippen trage ich wieder "Rebel". 

Wer mir auf Snapchat ("milchschoki") folgt, wird diese Idee in den letzten Tagen öfter bei mir gesehen haben. Matt antrocknende Liquid Lipsticks machen sich hervorragend als Eyeliner! Man trägt die flüssige Textur einfach mit einem Eyelinerpinsel auf - die Haltbarkeit ist unschlagbar. Ich liebe außerdem die Optik, wenn Augen- und Lippenbereich einander aufgreifen.  
beeriges Herbstmakeup mit Liquid Lipstick
Make Up Look mit MakeUp Revolution
Herbstlich oder?! Außerdem harmonierten warme Lidschattenfarben und kühle Beerentöne erstaunlich gut. 

~ Fazit ~

Ich bin recht enttäuscht von der Palette muss ich gestehen. Nachdem ich viel Gutes über andere Paletten der Marke las hatte ich wohl zu hohe Erwartungen. Die Farben wirken schön, sind aber recht krümelig und auch wenn sie sich einigermaßen gut aufbauen und verblenden lassen, muss man acht geben, dass auf den Lidern nicht alles zu einem Einheitsbrei verkommt. Die schimmernden Nuancen sind außerdem extrem frostig und etwas 'chunky' - also grob und die Partikel wanderten bei mir, trotz guter Lidschattenbase auch etwas unters Auge. Außerdem fand ich es schade, dass der scheinbar rosige Schimmerton in der Palette auf den Lidern dann nur noch Weiß war. Wirklich Rosé wurde der ganze restliche Look auch nicht, sondern eher warm und bronzig. Gemessen am günstigen Preis ist sie trotzdem ok, aber ich finde nicht, dass man sie haben muss. 

Mit allen anderen verwendeten Produkten bin ich mehr als zufrieden. Meine Meinung zum Fluid Blusher findet ihr bereits *hier*

Meine Salvation velvet Lip Lacquers liebe ich sehr. Ich habe zwar gehört, dass es auch da qualitative Abweichungen innerhalb der Farben geben soll, aber mit meinen bisherigen Kandidaten komme ich gut zurecht. Sie halten lang, werden gleichmäßig beim Auftrag und krümeln nicht. Auch den Aqua Brow Tint habe ich neu ins Herz geschlossen - ideal wenn man definierte Brauen mag. 
Habt ihr Produkte der Marke und wenn ja, wie findet ihr sie? Reizen euch bestimmte Produkte zur Anschaffung? Wie gefällt euch meine Idee mit dem Eyeliner? Macht doch gern bei unserer Parade mit und reicht eure Looks ein. Alle anderen Teilnehmer mit ihren Beiträgen findet ihr hier:
Montag: einfach-ina - smallpebbledforrest - canyousmellthecolour - svenjaausverkauft Dienstag: stealmetics - teddyelfe - smoky-eyed - lucciola-test Mittwoch: ninas-kosmetick - facetten-von-kia - apocalipstick - twisted-hearts Donnerstag: miinalicious - talasia - Ich - fioswelt Freitag: stealmetics - wearethewounds - smallpebbledforrest - conzilla Samstag: thrudsgrimoire - teddyelfe - ramonas-beauty-blog - dasminibloggt Sonntag: einfach-ina - apocalipstick - schminkschnubbel - xtravaganz
An InLinkz Link-upMakeup Revolution Blogparade - Liquid Lipsticks mal anders?

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17
wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Videopremiere: #labrassbanda #danzn
wallpaper-1019588
27. Mai 2019 – Kernzonen Tala & Khitauli
wallpaper-1019588
Gutes oder böses Plastik? Präsident Abe meldet sich zu Wort
wallpaper-1019588
Verpackung falten