Make Up: as natural as it gets.

Exif_JPEG_PICTURE

Ich liebe liebe den Kajal von Clinique (siehe hier) – er lässt sich perfekt verwischen und ersetzt so auch mal den Lidschatten. Super gerade bei heißem Wetter, wenn man keine Lust auf langes Schminken hat. Sobald der Kajal getrocknet ist, bleibt er, wo man ihn platziert hat, sehr zuverlässiges Produkt! Das schätze ich sehr und darum verwende ich ihn aktuell ständig.

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

Hier habe ich ihn mit etwas MAC Satin Taupe verwischt und ausgeblendet. Bis unter die Braue kam dann ein matter hautfarbener Lidschatten von CATRICE. Getuscht habe ich die Wimpern mit Yves Rocher und Lancôme. Auch auf der Wasserlinie habe ich den Kajal benutzt, dort saß er zuverlässig. Die Fotos habe ich am Abend geschossen.

Exif_JPEG_PICTURE                                               Exif_JPEG_PICTURE

Im Gesicht ansonsten: DIOR Puder, ein klein wenig Benefit Rouge und DIOR Lucky auf den Lippen. Ich liebe diesen Ton!


wallpaper-1019588
5 Tipps für Content-Marketing im B2B
wallpaper-1019588
Hochkarfelderkopf: Von der Haustür auf den Hausberg
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jarle Skavhellen – Pilots [EP]
wallpaper-1019588
AN WARMEN, LAUEN SOMMERABENDEN MIT UNSERN NACHBARN… Focaccia mit Ziegenkäse, Kirschen und Knoblauch-Thymian-Öl
wallpaper-1019588
Chrom – Verbesserter Muskelaufbau und erhöhte Fettreduktion
wallpaper-1019588
Die Rechnung des Tages
wallpaper-1019588
Lenovo Z5 Pro GT: Erstes Smartphone mit brandneuem Snapdragon 855 und satten 12 GB RAM vorgestellt
wallpaper-1019588
Apfelbäckchen X-Mas Kalender 2018 : Tür 19