Magic Bronson

Energischer Indietronic mit ehrlichen, gesellschaftskritischen Momenten.

MBwatermark

© Paige-Sierra

Sieht man das Electro-Duo live würde man wohl kaum vermuten, dass die beiden Jungs in irgendeiner Weise auch ernste Musik und Texte machen können. Sie springen wild umher, nutzen die Bühne voll aus und zeigen sich nach eigener Aussage erst zufrieden, wenn sie klitschnass geschwitzt die Bühne verlassen. Magic Bronson, deren Name eine Zusammensetzung aus dem Basketballer Magic Johnson und dem britischen Drama “Bronson” ist, das 2008 erschienen ist, haben aber mehr zu bieten als nur Spaßmucke.

Ihre aktuelle Single “Shiver” ist zwar sehr tanzbar, hat aber immer wieder düster und auch ernste Momente und gerade das macht den Sound der Band aus LA so besonders. Sie verbinden das Düstere, das zum Beispiel ein gewisser King Krule ausstrahlt mit der Lebensfreude einer Band wie Smallpools. Man möge meinen, dass dies schwer in ein Genre wie das Indietronic zusammen zu fassen ist, Magic Bronson beweisen uns jedoch das Gegenteil und gehen damit einen neuen, aber trotz allem, tanzbaren Weg.

Für Fans von: Smallpools, King Krule, LCD Soundsystem

***

Facebook // Website // Soundcloud

Yannick



wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?