Magia Record: Zweite Staffel startet im Sommer + Visual

Wie nun auf dem offiziellen Twitter-Account des „Magia Record: Puella Magi Madoka Magica Side Story"-Anime bekannt gegeben wurde, wird die zweite Staffel im kommenden Sommer an den Start gehen. Zudem wurde ein neues Visual veröffentlicht.

Gekidan Inu Curry (Doroinu) hat erneut die Rolle des Chefregisseurs, als auch des Skript-Supervisors inne. Yukihiro Miyamoto, seines Zeichens Serienregisseur von „Puella Magi Madoka Magica", war kehrt als Assistenzregisseur zurück. Junichirō Taniguchi steuert derweil die Charakterdesigns bei und agiert als Chef-Animationsregisseur. Komponiert wird die Musik von Takumi Ozawa.

Visual:
Handlung:

Im Austausch gegen die Erfüllung ihrer Wünsche führen die Magical Girls ihren Kampf im Geheimen fort. Aber Tamaki Iroha weiß überhaupt nicht mehr, was ihr Wunsch war. „Irgendwas hatte ich mir doch gewünscht, als ich ein Magical Girl wurde, aber was war das noch gleich?" In ihrem Gedächtnis klafft eine riesige Lücke. Sie muss irgendetwas sehr Wichtiges vergessen haben. Und doch kämpft sie Tag für Tag weiter, ohne den Grund dafür zu kennen ... Zu diesem Zeitpunkt macht zwischen den Magical Girls ein Gerücht die Runde. „Kommt nach Kamihama. Magical Girls werden dort erlöst." Durch dieses Gerücht angelockt, versammeln sich die Mädchen in Kamihama. Dies ist der Beginn von Tamaki Irohas Geschichte und der Suche nach ihrem Wunsch ...

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.


wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mais aus der Dose essen?
wallpaper-1019588
9 Fehler, die bei der Rosenpflege auftreten
wallpaper-1019588
EU: Mehr Reisefreiheit dank digitalem Impfpass
wallpaper-1019588
Flaches Rugged-Tablet Future Pad FPQ10 erschienen