Maggie Stiefvater - In deinen Augen (Mercy Falls #3)

Maggie Stiefvater - In deinen Augen (Mercy Falls #3)
 
Genre: Jugendbuch, Fantasy, Wölfe
Preis: 18,90€
Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
Verlag: script5; Auflage: 1 (15. August 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3839001269
ISBN-13: 978-3839001264
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

http://www.amazon.de/Silber-zweite-Buch-Tr%C3%A4ume-Roman/dp/3841421679/ref=pd_bxgy_b_img_y  
Maggie Stiefvater - In deinen Augen (Mercy Falls #3)Reihe ♦ Mercy Falls
1. Nach dem Sommer
2. Ruht das Licht
3. In deinen Augen

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace’ Rückkehr aus dem Wald. Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel – seine Familie – zu retten. Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben. Der Abschlussband der erfolgreichen Nach dem Sommer-Trilogie! Bestsellerautorin Maggie Stiefvater erzählt das letzte Kapitel der Saga um die Werwölfe von Mercy Falls und der großen Liebesgeschichte von Sam und Grace. (Quelle: amazon.de)¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯
Maggie Stiefvater - In deinen Augen (Mercy Falls #3)Story + Schreibstil: Maggie Stiefvaters "In deinen Augen" ist der finale Band ihrer Fantasy Jugendbuch-Trilogie Mercy Falls, in dem die Protagonisten Sam und Grace und ihre reihe von Wölfen, um ihr Leben und vorallem um die Liebe und Freundschaft kämpfen. Dieses rundum wundervolle, perfekte, grandiose Finale, hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefangen gehalten. Dem Leser wurde die Chance vergönnt, sich von den Seiten zu lösen, denn Maggie Stiefvater und ihre liebevolle Kunst des Schreibens verstehen es definitiv ihren Leser zu fessseln. Allerdings muss ich nun einen kleinen Negativpunkt erläutern und zwar das Ende. Mir hat das Ende der Reihe im Großen und Ganzen gefallen, aber hier lässt Maggie Stiefvater noch viele Fragen ungeklärt, die ich mir eigentlich als abgeschlossen erhofft habe. Und das hat dann immer diesen leicht negativen Beigeschmack, der Aufforderung an den Leser unbedingt die Spin Off Reihe kaufen zu sollen. Aber das Ende einmal außen vor gelassen, hat mir das Gesamtwerk wieder super gut gefallen. Maggie Stiefvaters Schreibstil ist wahnsinnig magisch, sehr ruhig, extrem emotional und lädt definitiv zum mitfiebern ein. Die Charaktere lassen wohl kein Leserherz kalt und das Schicksal dieser hat mich so manche Träne gekostet. Maggie schafft es immer wieder ihre Welt dem Leser näher zu bringen, ihre Charaktere unvergesslich zu gestalten und die Handlung trotz ihrer ruhigen Art und Weise des Schreibens nicht Langweilig, sondern teilweise sogar herzzereissend spannend zu gestalten. Eine rundum perfekte Jugendbuch-Trilogie, die viele Emotionen weckt und dadurch unvergesslich wirkt.
Charaktere: Das Protagonisten-Duo Grace und Sam gehen ihrem letzten Kampf entgegen, den Kampf um ihre Liebe und gegen das Wolfs-Gen.  Nachdem ich diese beiden Charaktere im ersten Band der Reihe noch extrem farblos fand, hatte mich Maggie mit "Ruht das Licht" ja bereits auf ihrer Seite, denn Grace und Sam wirkten plötzlich viel greifbarer, viel menschlicher und viel liebenswerter. Nun im Abschlussband der Trilogie könnte ich mir diese beiden gar nicht mehr aus meinem Leserherz wegdenken. Ihre gesamte Geschichte hat mich wahnsinnig ergriffen und mitfiebern lassen, sodass mir die beiden Protagonisten eher wie alte Bekannte, ja beinahe schon Freunde vorkommen, deren Schicksal mir extrem nahe geht. Natürlich hoffe ich auch sehr auf ein Wiedersehen mit diesem wundervollen Paar in der Spin Off Reihe, die sich um ein weiteres liebenswürdiges Pärchen dreht: Isabel und Cole. Diese beiden charmanten, extrem gegensätzlichen und dennoch so ähnlichen Charaktere könnte ich mir niemals aus der Mercy Falls reihe wegdenken. Ohne Isabel und Cole wäre es defintitiv nicht dasselbe. Ich hoffe, dass diese beiden dann auch hier verdientes Happy End erhalten werden und natürlich freue ich mich auf das Wiedersehen mit diesen geliebten Charakteren.
Maggie Stiefvater - In deinen Augen (Mercy Falls #3)Ein grandioser Reihenabschluss mit vielen Emotionen und grandiosen Charakteren.¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯     Cover    5|5 Pandas   
Story    4|5 Pandas 
Schreibstil     5|5 Pandas  
Emotionen     5|5 Pandas 
Charaktere    5|5 Pandas

Maggie Stiefvater - In deinen Augen (Mercy Falls #3)

wallpaper-1019588
„Tsubasa: Dream Team“ erscheint im Dezember
wallpaper-1019588
Sie haben JA gesagt! Regenbogenhochzeit bei Tui Cruises
wallpaper-1019588
INFO: „Verdammt nochmal…!!!“
wallpaper-1019588
Neujahrsansprache 2018: Angela Merkel kritisiert die hemmungslose Geldgier der christlichen Kirchen
wallpaper-1019588
Mehr Kaufkraftsteigerung durch die Zuwanderung von Sozialhilfeempfängern, geht’s noch etwas verlogener?
wallpaper-1019588
Degustabox Februar 2018
wallpaper-1019588
Ich kreise...
wallpaper-1019588
Welches Training zum Abnehmen? Erfahre es hier!