Maestia-MMORPG zieht um

ProSiebenSat.1 Digital will den F2P-Titel Maestia auf dem Spiele-Portal alaplaya.net integrieren, dies geht aus einer Pressemitteilung des Publishers hervor.

alaplaya_Logo

Durch den Umzug des MMORPGs will der Publisher ProSiebenSat.1 neben vergrößerten Servern auch die große alaplaya-Comunity nutzen. Diese zählt aktuell über 8 Millionen angemeldete Nutzer und zählt täglich weitere Registrierungen. Mit dem Umzug am 31. Januar erhält Maestia auch den Untertitel ”Rise of Keledus” und wird mit einem großen Update erweitert.

Das Update wird pünktlich zum Start auf den neuen Servern veröffentlicht werden und soll die Grafik der Areale, Waffen und Kreaturen deutlich verbessern. Zudem sollen hunderte neue Items ins Spiel implementiert werden und die Funktionen der Maestones sollen nach Spielerlevel kategoriesiert werden. Auch die Anzahl der, für Fertigkeiten der Maestones benötigten, Steine soll verdreifacht werden um das Nutzen eben dieser zu erleichtern.

 


wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Lesepotpourri August bis Oktober
wallpaper-1019588
LUPUSEC XT2 Plus Alarmanlage
wallpaper-1019588
Kostenlos: Neues Yomimono nun erhältlich
wallpaper-1019588
Restaurant: Shudu China Restaurant, Dimsum-Szechuan-Küche, Hamburg