MacBook Air 2014 nächste Woche?

Nächste Woche schon könnten wir das neue MacBook Air (2014) von Apple zu sehen bekommen. Es soll sich nur um ein kleines Leistungs-Update ohne viel Tamtam handeln, daher könnte das ultraleichte Notebook auch ohne Keynote-Präsentation auskommen. 

MacGeneration zitiert “vertrauliche Quellen”, welche Hinweise auf neue 11 und 13 Zoll MacBook Air gegeben haben sollen. Bei dem Update soll es sich nur um neue Prozessoren handeln, etwa den 1.4 GHz i5-4260U1.4 GHz i5-4350U oder 1.5 GHz i5-4360U von Intel.

Es gibt auch Gerüchte zu einem gänzlich neuen MacBook Air mit 12 Zoll. Dieser soll ohne Lüfter auskommen (also völlig lautlos sein), ein Trackpad ohne Tasten und dazu ein hochauflösendes Retina-Display besitzen. Der treffsichere Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities hatte dieses neue Produkt ebenfalls schon auf dem Schirm.

Im letzten Jahr bekam das MacBook Air im Juni das Update auf energieeffiziente Intel Haswell Prozessor, schnelleren PCI-basierten Speicher und superschnelles 802.11ac WLAN.