Macarons

Macarons
Zutaten:
125 g Mandeln, geschälte
390 g Puderzucker
50 g Kakaopulver
4 Eiweisse
1 Prise Salz
250 g Schokolade, Vollmilch
125 ml Rahm
20 g Butter
Zubereitung:Die geschälten Mandeln mit Puderzucker sehr fein mahlen und mit dem Kakaopulver mischen, 2 x Portionsweise durchsieben. (Alles was an Mandeln im Sieb hängen bleibt wegwerfen.)
Eiweiss mit Salz sehr steif schlagen, Mandelmischung unterheben. Backofen auf 180° Grad vorheizen.
Eiweismasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (8mm Ø) füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech im Abstand von 5 cm kleine Tupfen spritzen. Wenn das Blech voll ist, Spritzbeutel kalt stellen. Bei 180° Grad auf mittl. Schiene ca. 10 Min. backen, dabei den Ofen nicht öffnen.
Herausnehmen. Mit dem Backpapier auf einen Rost ziehen, auskühlen lassen.
Alles wiederholen bis der Spritzbeutel leer ist, evtl. die Temperatur und die Zeit anpassen.
Rahm aufkochen, die gehackte Schokolade darin unter Rühren schmelzen. Die Butter in kleinen Stückchen unterrühren. Die Masse kalt stellen bis sie spritzfähig ist, kurz mit dem Mixer aufschlagen, in einen Spritzbeutel füllen, auf die Hälfte der Macarons in die Mitte jeweils einen Tupfen von der Füllung spritzen. Restliche Macarons drauflegen, die Ränder leicht andrücken. Ergibt ca. 70 Stück.

wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Natalyah
wallpaper-1019588
Top 5 Karriere-Tipps – die ersten Schritte zum beruflichen Erfolg
wallpaper-1019588
"Roma" [MEX, USA 2018]
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Bedrohungsszenario
wallpaper-1019588
Instagram: US-Promis mit den meisten Follower
wallpaper-1019588
Harvey Weinstein verhandelte Millionen-Deal mit Sexopfern
wallpaper-1019588
DAS oder DER ♂️ Blog?