MAC Viva Glam Miley Cyrus

MAC Viva Glam Miley Cyrus
 [US 22.1.2015 | Europa März 2015]Ab März 2015 ist Miley Cyrus die neue Spokesperson für den M·A·C Aids Fund im Kampf gegen HIV & Aids. Der M·A·C AIDS Fund entstand aufgrund der Idee von Frank Toskan und Frank Angelo, den beiden Gründer von M·A·C Cosmetics. Als sich das Virus verbreitete und die Mode- und Unterhaltungsindustrie nachhaltig veränderte, überlegten die beiden, wie man dieser Krankheit und auch den damit verbundenen persönlichen und schweren Verlusten begegnen könne. Von ihren Angestellten ermutigt entschieden sie, HIV/AIDS-Programme und Organisationen zu den Hauptnutznießern der karitativen Bemühungen des M·A·C AIDS Fund zu machen. Die erste Initiative, der extra für den AIDS Fund entworfene VIVA GLAM Lipstick, wurde ein bahnbrechender Erfolg, der sich heute noch weiter fortsetzt. 100 % aus den Verkäufen von VIVA GLAM gehen an den M·A·C AIDS Fund. Unsere Verkaufspartner (Douglas, Marionnaud) unterstützen den Fund durch ihren Verzicht auf Profit und Verwaltungskosten im Zusammenhang mit VIVA GLAM - Produkten. Das “Herz und die Seele” von M·A·C Cosmetics, der M·A·C AIDS Fund ist eine führende Größe im Kampf gegen HIV und AIDS. Er unterstützt mehr als 600 Organisationen weltweit, die HIV-infizierte Männer, Frauen und Kinder mit den lebensnotwendigsten Dingen und direktem Pflegeservice versorgen. Der M·A·C AIDS Fund wurde 1994 gegründet und ist unermüdlich in seinem Engagement, Bewusstsein und Bildung im Zusammenhang mit AIDS zu fördern, während er aufzeigt, mit welchen Stigmen und Diskriminierungen die Betroffenen zu leben haben. Bis heute hat der MAC Aids Fund über 300 Millionen US Dollar alleine über den Verkauf des VIVA GLAM Lipstick und Lipglass aufgebracht, deren Umsatz zu 100 % (exkl. MwSt.) in den Kampf gegen HIV/AIDS fließt. In den letzten Jahren lancierte der M·A·C Aids Fund exklusive VIVA GLAM Lippenstifte, von denen jede Ausgabe von einer Werbekampagne mit berühmten Superstars begleitet wurde – etwa RuPaul, Elton John, k.d. lang, Lil`Kim, Christina Aguilera, Missy Elliott, Linda Evangelista, Boy George, Pamela Anderson, Dita von Tesse, Fergie, Cindy Lauper & Lady Gaga, Ricky Martin & Nicki Minaj, Rihanna und ab März15 Miley Cyrus. Jede dieser Berühmtheiten agierte als Sprecher für den Fund, indem durch sie Kunden von M·A·C auf HIV/AIDS aufmerksam gemacht und für das Problem sensibilisiert wurden. Die Verkaufspartner der Marke (u.a. Douglas, Marionnaud, Nordstrom, Macy´s, Bloomingdales, Saks Fifth Avenue, Henri Bendel, KaDeWe) unterstützen den Fund durch ihren Verzicht auf Profit und Verwaltungskosten im Zusammenhang mit VIVA GLAM - Produkten. 100 % aus den Verkäufen von VIVA GLAM gehen an den M·A·C AIDS Fund. Um den Fund weiterhin am Leben zu erhalten, wurden neue Projekte durchgeführt, darunter die außerordentlich erfolgreichen “Kids Helping Kids” Grusskarten, die von Kindern mit HIV-Infektion gestaltet wurden und die während der Weihnachtszeit zugunsten von HIV-Programmen für Kinder verkauft werden. Die Karten haben bis heute 3,8 Millionen US-Dollar erzielt.Lipstick – Limited Edition – 20 € | Lipgloss – Limited Edition – 19 €MAC Viva Glam Miley Cyrus
MAC Viva Glam Miley Cyrus
Bildrechte Maccosmetics

wallpaper-1019588
LAG Köln: Arbeitnehmer muss im ungekündigten Arbeitsverhältnis seine Arbeitsleistung tatsächlich anbieten; dies gilt auch bei Leistungsunwilligkeit nach einer Arbeitgeberkündigung!
wallpaper-1019588
Freelancer der Zukunft: Berater statt bloße Dienstleister
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Nikola Richter | mikrotext
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
[Neuzugänge] KW 8 ... ein toller Gewinn, ein absolutes Must-Read und das erste von Annie Laine ^^
wallpaper-1019588
Mietspiegel – der Kompass der Wohnungssuchenden
wallpaper-1019588
Mit der Trendfarbe Rot Signale setzen
wallpaper-1019588
Babypause-Schwangerschaftsrückblick und Off time