MAC Retromatte Liquid Lipcolours – Hype lass nach!?

Wie schon vor ein paar Tagen angekündigt, sind nun auch im Hause ANNgemalt flüssige, matt trocknende und (hoffentlich) endlos haltbare Lippenstifte eingezogen. In deutscher Beschreibung klingt es irgendwie gar nicht mehr so cool, also bleiben wir mal beim Begriff Liquid Lipsticks. 😀 Wenn die Exemplare von Jeffree Star bei Beautylish nicht schon Ewigkeiten in den Farben meiner Wahl ausverkauft wären, so hätten wohl diese Vorrang gehabt, zudem besitze ich seit geraumer Zeit ein Deluxe Sample der Variante von Kat van D in der Farbe Outlaw. Letztere finde ich ganz ok. Also, um es genauer ausdrücken: Den Auftrag und das Tragegefühl empfinde ich als sehr komfortabel, aber ein Mittagessen, und die Farbe transferiert, wohin sie möchte.

Dank der wie immer sehr geschickten MAC-Marketingstrategie und meiner Neugier trudelten letzte Woche diese beiden Schätze der RETROMATTE LIQUID LIPCOLOURS bei mir ein:

macretromatteliquids1

Entschieden habe ich mich für ein gedämpftes Himbeer-Pink, TO MATTE WITH LOVE:macretromatteliquids2 macretromatteliquids3

Sowie für ein dunkleres Cranberryrot, DANCE WITH ME:macretromatteliquids4 macretromatteliquids5
Unmittelbar nach dem Auftrag erscheinen die Farben noch recht glänzend:

macretromatteliquids6
Aber nach ein paar Minuten ist schon zu erkennen, dass sie matt antrocknen:

macretromatteliquids7

Worth the hype?! Klar, alle (ja, alle!) interessiert es jetzt vordergründig, wie sie sich so machen. Ich werde in den kommenden Tagen Tragebilder nachreichen und auch erzählen, welche Erfahrungen ich mit ihnen gemacht habe.

Habt ihr sie schon ausprobiert?

Signatur


wallpaper-1019588
[Manga] A Silent Voice [7]
wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]