MAC Retro Matte Liquid Lipsticks (To Matte With Love, Recollection)

Bisher war ich kein großer Liquid Lipstick Fan. Die meisten, die ich probiert hatte, waren mir zu trocken und bröselig. Nicht so die neuen Liquid Lipsticks von MAC.

Wie das bei mir immer so ist, so war es auch dieses Mal: Ich ging zu Douglas, wollte nichts kaufen, die Liquid Lipsticks interessierten mich ohnehin nicht, dachte ich.

DSC_1067_1

Ausprobieren wollte ich sie trotzdem, denn sie standen da schön, ich wollte sie zumindest swatchen, um mitreden zu können.
So passierte es dann, dass ich Recollection anprobierte und mich verliebte.
Er wurde also gekauft.
Ich habe ihn daraufhin den ganzen Tag getragen und liebte ihn immer mehr.
Am nächsten Tag holte ich mir auch noch To Matte With Love.
Aber ich wollte ja nichts kaufen. ;)

MAC Retro Matte Liquid Lipsticks (To Matte With Love, Recollection)

Genug einleitende Worte. Was macht die Dinger jetzt so besonders?

Der Preis ist es eindeutig nicht. Mit ca. +25€ sind sie ziemlich teuer, verglichen mit anderen Lippenstiften oder anderen Liquid Matte Lipsticks.
Dennoch sind sie, wie ich finde, besser als zB die von LA Splash oder Colourpop (Review folgt noch).MAC Retro Matte Liquid Lipsticks (To Matte With Love, Recollection)
MAC Retro Matte Liquid Lipsticks (To Matte With Love, Recollection)

DSC_0330Den Applikator finde ich ganz toll! Auch der ist besser als die, die ich bereits von anderen vergleichbaren Lippenstiften kannte. Dieser geht nach obenhin spitz zu und erleichtert so den Auftrag immens.

DSC_1067_1

DSC_1067_1

Die Lipsticks sind zunächst cremig, trocknen relativ schnell und sind angenehm zu tragen. Sie bröseln nicht, die Farbe ist sehr gleichmäßig und trocknen die Lippen auch nicht sehr aus.

Die Farben sind sehr intensiv und leuchtend, halten dem Essen und Trinken locker stand, außerdem färben sie gar nicht, wirklich überhaupt nicht ab.
Nachschminken muss man bei diesen Lippenstiften nicht, denn sie halten den ganzen Tag bombenfest.

DSC_1067_1

DSC_1067_1Vergleicht man die beiden Lippenstifte, so muss ich zugeben, dass Recollection etwas schwieriger aufzutragen ist. Jedoch wirkt er auf dem Foto ungleichmäßiger als er das in Echt tut.

Außerdem hinterlässt Recollection einen pinken Stain auf den Lippen, wenn man ihn länger getragen hat, dieser ist auch schwieriger wieder abzuschminken.

Vergleichsswatches (L-R):

Recollection, Heroine

DSC_1067_1

To Matte With Love, Good Kisser, Tats, VG Miley, Girl About Town, Flat Out FabulousDSC_1067_1

Wie findet ihr die neuen Liquid Matte Lipsticks? Habt ihr sie schon ausprobiert?

 



wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Spinat, Lamm, Zwiebel und ein klein wenig Tomate
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Sam van Schaick: Tibetan Zen
wallpaper-1019588
Trettmann: Schon gehört?
wallpaper-1019588
Neue Informationen zu Pokémon Schild & Schwert in Kürze
wallpaper-1019588
Dr. Mario World erhielt Aktualisierung auf Version 1.0.3