MAC "MAC me over" Shadesticks

MAC hat im aktuellen Look "MAC me over" unter anderem 5 Shadesticks auf den Markt gebracht. Ich persönlich finde, eben jene Shadesticks bekommen viel zu wenig Beachtung. Sie sind unglaublich vielseitig und kinderleicht anzuwenden. Sie funktionieren als Base unter Lidschatten (zur Verstärkung oder Farbveränderung) eben so gut wie einzeln als Lidschatten getragen oder untereinenander kombiniert. Durch die cremig pudrige Textur lassen sie sich wunderbar auftragen und ineinander blenden. Das der Stift von der Form her praktischer ist als jeder Puderlidschatten, brauch ich wohl nicht erwähnen.
In der derzeitigen LE findet Ihr die Farben Butternutty, Cakeshop, Heirloom, Street Cool und Tundra. Sie kosten übrigens je 18,50 € und beinhalten 1,5g.Wie Ihr sehr, besitze ich aus dem Look die Farben Street Cool und Heirloom. Zweiteres ist in Wirklichkeit weniger frostig und auch nicht so stark lila schimmernd. Street Cool ist ein wunderschönes frostiges Pflaume. Die beiden passen wirklich gut zueinander und lassen sich toll kombinieren.
Vor allem für ein schnelles AMU eigenen sich die Shadesticks wirklich gut. Lidstrich gezogen, Shadestick unordentlich aufs Lid getupft, mit den Fingern verblendet, fertig!

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte