Mac Cheese – mit der besten veganen Käsesauce aller Zeiten

Mac Cheese –  mit der besten veganen Käsesauce aller Zeitenvitrinenglas:

Das Rezept werde ich Morgen mal ausprobieren, darum ein Reblog :)

Mac Cheese –  mit der besten veganen Käsesauce aller ZeitenUrsprünglich veröffentlicht auf homesteadnotes:

Mac N Cheese – With The Best Vegan Cheese Sauce
makcheese

Dieses in den USA sehr beliebte und auch durch Jamie Oliver weit verbreitete Rezept hatte ich bis heute noch nicht probiert. Eigentlich unverständlich, denn ich bin ein Nudelfan und zu meinen vegetarischen Zeiten auch begeisterter Käse-Vertilger. Nun traf ich auf die vegane Variante, und das sah wieder so lecker aus und auch die Zutaten für die Käsesauce machten mich neugierig, dass ich es unbedingt probieren musste. Und: einfach super, dass müsst ihr unbedingt nachkochen.
Zuerst hielt ich dieses Rezept für etwas umständlich, aber dann war es blitzschnell gemacht. Am längsten dauert das Abmessen der Zutaten, ich habe nun auch Grammangaben gemacht, aber es geht einfach schneller, wenn man es in einen Cup macht, es muss ja nicht ganz genau sein.
Käsesauce

Käsesauce für ca. 4 Portionen:
1 Cup (150g) Kartoffeln kleingeschnitten
¼ Cup (60g) Möhren kleingeschnitten
1 mittlere Zwiebel klein geschnitten

Original ansehen noch 482 Wörter