Luxusinvestitionen kommen nach El Terreno

Die Grundstücke haben das Interesse von Investoren, meist Ausländern, geweckt, und allmählich werden immer mehr Gebäude, die geschlossen und teilweise 30 oder 40 Jahre lang verlassen wurden, durch Luxushäuser und Hotels ersetzt.

Auf diese Weise beginnt dieser emblematische Stadtteil von Palma, der in der Vergangenheit goldene Zeiten erlebte und seit vielen Jahren Unsicherheit und Probleme des Zusammenlebens ansammelt, zu leben, wie man es bereits in anderen Stadtteilen wie Santa Catalina, El Molinar oder dem historischen Zentrum erlebt hat.

Luxusinvestitionen kommen nach Terreno
Luxusinvestitionen kommen nach El Terreno

Das Gebäude “Terreno Studios” zum Beispiel, das für Touristenwohnungen bestimmt ist, hat seine Türen dort geöffnet, wo sich früher die Pension Aries befand, erklärt Xavier Abraham, seit vier Jahren Präsident der Associació de Veïnats Bellver de El Terreno. “Es gehört einem schwedischen Unternehmen, das auch ein anderes Gebäude in der Nachbarschaft gekauft hat”, sagt der Stadtteilleiter, der sein ganzes Leben lang in El Terreno gelebt hat und es für “die emblematischste und mythischste Gegend Palmas hält, ohne das historische Zentrum zu berücksichtigen.

Abraham informiert auch, dass die Gebäude auf der Plaza Gomila, die derzeit eingezäunt sind, “praktisch alle gekauft wurden”, einige, sagt er, von dem multinationalen mallorquinischen Schuhmacher Camper unter dem Vorsitz von Lorenzo Fluxá, der auch sein erstes Hotel auf Mallorca in der calle Joan Miró, gegenüber dem Platz, bauen wird.

Ebenfalls zum Abriss bereit ist das Anwesen, in dem sich vor Jahren das legendäre Restaurant La Casita oder die Getränkebar El Dylan befanden. An der alten Fassade hängt bereits die Leinwand einer bedeutenden deutschen Immobilienfirma.

Beispiele folgen aufeinander. Nur wenige Meter von allem entfernt kündigt Joan Miró Nummer 46 den Bau des Le Miró House an, “ein modernes Wohnhaus mit fünf exklusiven Wohnungen im Herzen von El Terreno”. In der Nähe befindet sich ein Gebäude des Stadtrates, das in Trümmern liegt, und niemand weiß, ob es eines Tages in soziale und sanitäre Einrichtungen für die Nachbarschaft umgewandelt wird. “Wir brauchen absolut alles”, beklagt der Präsident des Nachbarschaftsverbandes.

Die Vergangenheit vergessen

Angesichts dieser neuen Realität besteht Abraham darauf, dass “die Nachbarn immer dazu neigen, darüber nachzudenken, was einst El Terreno war, wir reden immer in der Vergangenheit, aber wir müssen es vergessen, denn die Nachbarschaft kann nicht so weitermachen, wie sie ist, und jetzt müssen wir uns auf diesen Moment in der Geschichte der Nachbarschaft konzentrieren, damit die Zukunft ein wenig besser ist als die Gegenwart.

Es erkennt an, dass “was wir jetzt haben, nicht bewohnbar ist, die Nachbarn seit mehr als 30 Jahren eine geschädigte Umwelt erleiden, die am Wochenende durch eine missverstandene Freizeit, Frucht von Alkohol und Drogen, mit Räumlichkeiten ohne Bedingungen, die nicht wissen, welche Genehmigungen sie haben, erhalten bleibt. Im Moment gibt es etwa 15 Nightlife-Locations in nur 300 Metern Entfernung, von s’Aigua Dolça bis zur calle Menéndez Pelayo.

Deshalb, so Abraham abschließend, wollen die Bewohner von El Terreno, die in diesem Gebiet leben, “dass die Nachbarschaft würdevoll wird”.

Mit jahrzehntelangem Leben in der Nachbarschaft hinter sich erinnert der Präsident des Nachbarschaftsverbandes daran, dass “hier vor 40 Jahren eine erste spekulative Bewegung von verlassenen Häusern stattgefunden hat, als die Besitzer der heruntergekommenen Häuser nichts taten und der Stadtrat ihre Pflege nicht erzwang, und jetzt ist eine weitere Spekulation gekommen.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Holzknecht-Hütte
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Flughafen in Hannover (EDDV, HAJ) gesperrt wegen Auto auf dem Vorfeld!
wallpaper-1019588
#runningtotheroots Auf Familiensuche in Weißrussland
wallpaper-1019588
bülow: Bleibt alles anders
wallpaper-1019588
Fun-Key Dance & Theatre in Hannover bietet Schnupperkurse im September 2019
wallpaper-1019588
Videopremiere: Alicia Keys – Show Me Love feat. Miguel • #AliciaKeys #ShowMeLove #Miguel