Lush Bestseller

lush produkte lush test lush kiel kielerleben kiel blog kiel kosmetik kiel shoppingVor ein paar Wochen kam ich auf die Idee eine, randvoll mit LUSH Bestsellern, gefüllte Tüte für euch zu testen, da mich das enorme Angebot an Produkten immer ein wenig überfordert hat. So habe ich aus den Bestsellern nochmal meine ganz persönlichen Lieblingsprodukte für euch rausgepickt. Vielleicht bekommt ihr so Lust einmal gezielter in den Laden zu gehen und euch selbst an den Produkten, welche mir so gut gefallen, zu versuchen. Mir hat das ganze Testen in jedem Fall sehr viel Spaß gemacht und mir den morgendlichen Start in den Tag oder die Dusche nach dem Joggen um einiges aufregender gestaltet.
Lush Produkte lush kiel kielerleben kiel blog lush bestseller lush test1.) Karma Kream Körperlotion ist eine wirklich einzigartig nach Orangenblüten und Mandelöl duftende, schnell einziehende, Creme. Ich habe mich sofort in den sehr intensiven, ein wenig nach Räucherstäbchen und Badewanne erinnernden, Duft verliebt. Verliebt ist fast untertrieben. Da ich nach dem Auftragen den ganzen Tag  (so lange bleibt einem der Duft nämlich erhalten) an meinen Armen riechen musste, beschreibt es süchtig wohl eher. Der Produktinformation nach zu urteilen, soll die Lotion zu mehr Ausgeglichenheit führen. Wir werden sehen. Auf jeden Fall schon jetzt mein absolutes LUSH Lieblingsprodukt.


2.) Imperialis Gesichtscreme wurde speziell für Mischhaut entwickelt und sorgt, einnmal aufgetragen und leicht einmassiert, sofort für babyweiche Haut. Zwar ist der Geruch ein wenig gewöhnungsbedürftig, überzeugt hat mich das Produkt auf Grund seiner starken Pflegewirkung aber trotzdem.


3.) Die Honey I Washed The Kid Körper- und Handseife duftet einfach so wunderschön nach Honig und Karamellbonbons, dass ich sie in jedem Fall weiterempfehle. Zudem ist die Verpackung einfach unschlagbar und eignet sich somit perfekt als niedliche Geschenkidee.


4.)Das Ocean Salt Peeling ist auf meiner Lieblingsprodukte Liste ganz ganz weit oben. Beim Auftragen breitet sich sofort eine herrliche Frische im Gesicht aus, was wahrscheinlich nicht zuletzt an den tonisierenden Inhaltsstoffen wie Limette, Kokosöl, Wodka und natürlich echtem Meersalz liegt. Angeblich sollen genau diese Stoffe auch bewirken, dass sich die Haut nach und nach auf natürliche Weise etwas aufhellt. Ein kleiner Klecks reicht aus, um das ganze Gesicht ordentlich abzuschrubbeln. Da es die groben Salzkörner ganz schön in sich haben, würde ich das Peeling nicht bei empfindlicher Haut oder bei Pickeln anwenden.


5.) Da ich noch nie eine Massagebutter benutzt habe, fand ich das Aufpropieren von Each Peach schon ein klein wenig aufregend. Man lässt das Produkt zwischen seinen Händen zerschmelzen und massiert es dann anschließend in die Haut ein. Ich finde die Idee (vor allem als Geschenk) nett und den Duft nach verschiedenen Zitrusölen prima. Daher ein weiterer Favorit!


6.) Die Buffy Small Peelingdusche setzt sich unter anderem aus gemahlenem Reis und Adukibohnen zusammen, was eine samtweiche Haut beschert. Zusätzlich pflegen Shea und Kakaobutter die beanspruchte Haut im Anschluss. Zwar würde ich mir ein solches Peeling wohl nicht selbst kaufen, unter die Favoriten kommt es aber trotzdem, da es mir das Duschen tatsächlich ein klein wenig aufregender gestaltet hat.


7.) Last but not least noch ein echter Top Favorit. Das besonders sanfte tägliche Gesichtspeeling Angels On Bare Skin beinhaltet beispielsweise zarte Lavendelblüten. Durch den besonders sanften Peelingeffekt und beruhigendes Rosenöl eignet es sich zur täglichen Anwendung wie auch für sehr empfindliche Haut. Konsistenz und Geruch haben mich anfangs zwar ein wenig abgeschreckt, jedoch hat mich letztendlich das Resultat überzeugt. Ein klasse Produkt!

Pros:
- LUSH Produkte bieten eine wirklich gelungene Abwechslung im Alltag
- Die Produkte riechen teilweise sehr natürlich und besonders und sind mit nichts aus der Drogerie zu vergleichen.
- Das Unternehmen produziert alles in Handarbeit und ohne Tierversuche. Zudem ist das Gesamtkonzept umweltschonend ausgerichtet. So gibt es für verschiedene Behälter beispielsweie ein Rückbringpfand in Form einer Gesichtsmaske und die Transporttüten bestehen lediglich aus Papier. Alles ist komplett recyclebar, 100% vegetarisch, zu 100% auf palmölfreier Seifenbasis und zu 82% vegan.
- In den Geschäften findet man allerlei ausgefallene Geschenkideen über welche sich die beste Freundin sicherlich freuen wird.
- Trotz der rein natürlichen Inhaltsstoffe habe ich nicht annähernd das Gefühl, dass der Pflegeeffekt zu kurz kommen würde. Ganz im Gegenteil.
- Durch die intensive, individuell angepasste Beratung in den Shops fühlt man sich hier gut aufgehoben.
 

Contras:
- Leider definitiv der Preis. Ich würde gerne mehr gegen Tierversuche und für die Umwelt tun und bevorzugt LUSH Produkte kaufen, aber leider sprengen die meisten Angebote einfach mein Budget.
- Konsistenz oder so manch ein Geruch ist etwas gewöhnungsbedürftig. Da alles auf natürlicher Basis produziert wird riecht das Ganze manchmal auch so. Vieles ist krümelig oder grobkörnig und erschwert dadurch die Handhabung.
- Da zu 68%  auf Konservierungsstoffe verzichtet wird, sollte man die Cremes etc. am besten im Kühlschrank lagern und zügig verbrauchen, was ich persönlich als eher umständlich wahrnehme.
Natürlich sollte man sich aber vor Augen halten, dass jede Haut anders reagiert und jeder andere Vorstellungen von Pflegewirkungen hat. Jeder muss für sich selbst herausfinden, was am besten zu einem passt. Diese Informationen sollen vor allem zur Anregung dienen und dir das Zurechtfinden zwischen all den Produkten etwas erleichtern. Ich wünsche dir viel Freude beim persönlichen Ausprobieren!


Habt ihr Interesse an weiteren Posts dieser Art?


wallpaper-1019588
Honeybush Tee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Injustice: Gods Among Us: Year Two: The Deluxe Edition
wallpaper-1019588
Unser Wochenende in Bildern – Singapur – 04.-05. Juli 2020 – Wilde Feierei
wallpaper-1019588
„Ju-On: Origins“ ab sofort bei Netflix