Lufthansa fliegt nach Klagenfurt

Mit Beginn des Winterflugplans am 30. Oktober 2011 nimmt Lufthansa zwei wöchentliche Verbindungen zwischen Frankfurt und Klagenfurt neu in ihr Streckennetz auf. Die Flüge am Wochenende eignen sich für Wintersportfreunde. Die Flugzeiten in die Landeshauptstadt Kärntens sind so gewählt, dass sie sich sowohl für kurzentschlossene Wochenendurlauber eignen als auch für Skifahrer, die eine ganze Woche bleiben wollen.

Vom Flughafen aus stehen zahlreiche direkte Transfermöglichkeiten zu den Skigebieten Kärntens zur Verfügung. Besonderer Clou für die Wintersportler: Lufthansa Fluggäste dürfen auf dieser Strecke in der Economy Class zusätzlich zum Freigepäck eine Ski- oder Snowboardausrüstung pro Person kostenlos mit in die Berge nehmen. Die beiden wöchentlichen Flüge von Frankfurt nach Klagenfurt ergänzen die bis zu drei täglichen Verbindungen zwischen Klagenfurt und München.

Lufthansa bietet für die Flüge nach Klagenfurt ihren Einstiegstarif für Europaflüge ab 99 Euro von Frankfurt aus an. Der Komplettpreis gilt für einen Hin- und Rückflug in der Economy Class und beinhaltet alle Steuern, Gebühren und die Lufthansa Ticket Service Charge von 10 Euro bei Buchung unter lufthansa.com.

Tags: Deutschland, Lufthansa, Österreich


wallpaper-1019588
Wintersonnenwende – der kürzeste Tag und die längste Nacht des Jahres 2017
wallpaper-1019588
Wenn der Zahnarzt Schmerzen kriegt
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
Klaustrophobische Schuldzuweisungen in zusammengeschusteter Figurenkonstellation
wallpaper-1019588
Trailer: Rage 2 (Gameplay)
wallpaper-1019588
Das Dragon Ball Symphonic Adventure-Orchesterkonzert macht auch in Deutschland Halt
wallpaper-1019588
cobicos Sunny Day LSF15
wallpaper-1019588
GURR: Das perfekte Alibi