Low Carb Heidesandplätzchen

Low Carb Heidesandplätzchen

Feine Plätzchen mit Mandelmehl und Zimt

Zutaten:
150 g Butter
2 Eier
250 g Serapur Puderzucker (Erythrit)
2 TL Zimt
200 g gem. Mandeln (geschälte)
150 g Mandelmehl
20 g Gluten (Weizenkleber)
1/2 P. Backpulver
1 Tl Natron

Zubereitung:
Butter in der Mikrowelle kurz zerlaufen lassen. Mit den Eiern und Serapur Puderzucker schaumig schlagen. Trockene Zutaten in einer separaten Schüssel gut miteinander vermengen. Dann in die Eiermasse nach und nach mit einrühren. Fertigen Plätzchenteig zu einer großen Rolle formen, etwa 5-10 cm Durchmesser. In eine Frischhaltefolie einrollen und 30 Minuten kalt stellen. Backofen nach der abgelaufenen Zeit auf etwa 180 Grad vorheizen. Danach den Teig von der Folie befreien und auf einem Holzbrett gleichmäßig große Scheiben schneiden. Auf ein Backblech mit Backpapier vorher ausgelegt verteilen und dann 25 Minuten je nach Backofen schön goldbraun backen. Eventuell vorher ein Probeplätzchen backen.

Viel Spaß beim Backen!


wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mitterbach 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
12. „Tag der Lehre“ im Mariazellerland
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Herbsttrend: Alles Leder
wallpaper-1019588
Gesichtserkennung für Internetzugriff in China erforderlich?
wallpaper-1019588
Kürbis-Rosenkohl-Gratin - ein saisonales Highlight
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt Eröffnung IKEA Ludwigsburg