[Low Carb] Griechischer Salat mit Tomaten, Gurken, Oliven und Feta

Der Frühling ist da und uns steht ein sonniges Grill-Wochenende bevor. Ich hab mich heute beim Mezger schon mit ausreichend Fleisch und Grillwürstchen eingedeckt, denn es gibt doch nichts schöneres als zu Grillen und draußen zu essen. :)
Zum Grillfleisch gehört bei mir neben Baguette auch immer eine Beilage. Und da man bei dem tollen Wetter wieder richtig Lust auf knackige Salate hat, gibt´s einen griechischen Salat der in 10 Minuten fix und fertig zubereitet und auch noch super lecker ist.
Der Salat passt auch perfekt zu frischem Fladenbrot.
[Low Carb] Griechischer Salat mit Tomaten, Gurken, Oliven und Feta
Ihr braucht für 2 Personen:
- 1/2 Salatgurke
- 3 Tomaten
- 1 Zwiebel
- ca. 15 schwarze Oliven ohne Stein
- 2 EL Olivenöl
- 1 EL Zitronensaft
- glatte Petersilie
- Salz, Pfeffer
- 100 g Feta (Der echte Feta enthält Schafs- und Ziegenmilch und kommt aus Griechenland - der schmeckt auch viiiel besser als Balkan- oder Hirtenkäse)
Die Salatgurke schälen und längst halbieren. Tomaten und Gurke in kleine Würfel, die Zwiebel in feine Ringe schneiden. Die Oliven halbieren, Petersilie fein hacken.
Das Gemüse in eine Schüssel geben. Olivenöl und Zitronensaft sowie den Feta dazugeben und den Salat mit Salz und Pfeffer würzen.
Am besten schmeckt der Salat, wenn ihr ihn eine Stunde durchziehen lasst.
Guten Appetit und ein sonniges Wochenende!
[Low Carb] Griechischer Salat mit Tomaten, Gurken, Oliven und Feta

wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Schwimmgeschichten: Chicago Skyline Swimming im Lake Michigan
wallpaper-1019588
Die Chroniken von Babylon
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] BAUKNECHT KGLF 183 IN Kühlgefrierkombination im Test
wallpaper-1019588
M Lounge – Big Dinner Table Taste of India