Lovoo Erfahrungen

Dieser Erfahrungsbericht befindet sich in der Umsetzung.

Lovoo Erfahrungen: Ergebnis und Zusammenfassung

Lovoo is eine mobile Dating-Site, die auf sogenannte Location-Based-Services setzt. Lovoo versucht die aktuelle Position des Nutzers mit in die Suche miteinzubeziehen. Aus diesem Grund bietet sich Lovoo besonders für die Benutzung mit Smartphones an.

Erfahrungen und Praxistest

Erster Eindruck und Erfahrungen

Nach Eingabe der grundlegenden Infos, wie E-Mail und Passwort, kann man bei Lovoo sofort loslegen. Anders als bei vielen klassischen Partnerbörsen muss man nicht erst einmal sein Profil ausfüllen – obwohl man sich schon ein paar Minuten Zeit nehmen sollte, wenigstens sein Foto hochzuladen.

Als erstes kann man mit der Suchfunktion nach interessanten Kontakten suchen; glücklicherweise ist die Suche völlig kostenlos so kann man in Ruhe nach interessanten Partnern schauen.

Also nach erfolgreicher Suche direkt ein paar Nachrichten an Mitglieder verschickt, die online sind:

Hey , ich werde nächste Woche in ein arabisches Land fliegen, mich zum Kalifen ernennen lassen und mir einen eigenen Harem aufbauen.

Den brauche ich, weil jeder Kalif einen eigenen Harem hat. Du darfst eine meiner Haremsdamen sein. Lust? Die Bezahlung ist grottenschlecht, aber hey, du darfst dafür ständig in meiner Nähe sein!

Viele Grüße lebenslust

Leider ist ohne Credits nach 5 Nachrichten schluß, dann muss man sein Profil bestätigen. Dass geht entweder mit einem Facebook-Account oder man kauft dafür Credits – mein Facebook-Profil ist angeblich nicht aussagekräftig genug; ein Schelm, wer böses dabei denkt.