Love A: Herausragend

Love A: HerausragendEs wird wohl dabei bleiben: Love A, Post-Punk-Quartett, zusammengewürfelt aus den Städten Trier, Wuppertal und Köln, behalten eine Ausnahmestellung in der hiesigen Musiklandschaft inne. Der treibende Noise im Zusammenspiel von Gitarre und Bass zwischen Stefan Weyer und Dominik Mercier, die dunkel polternden Drums von Karl Brausch, vor allem aber der aufgekratzte, immer leicht überkippende Gesang von Jörkk Mechenbier - all das hebt sie ab vom Üblichen. Drei Alben haben Love A bislang veröffentlicht, am 12. Mai soll mit "Nichts ist neu" das vierte via Rookie Records hinzukommen und wer sich den beeindruckenden Kurzfilm zur Vorabsingle "Nichts ist leicht" anschaut und vielleicht ein paar Minuten mehr investiert, um via Youtube den kleinen Text darunter zu lesen, der darf wohl sicher sein, daß sich die Band ihrer Linie treu bleiben wird.
11.05.  Münster, Gleis22
12.05.  Nürnberg, Desi
13.05.  Berlin, Festsaal Kreuzberg
24.05.  Hamburg, Molotow
25.05.  Düsseldorf, zakk
26.05.  Wiesbaden, Schlachthof Wiesbaden
27.05.  Leipzig, Conne Island

wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer