L`Oréal Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske

Hin und wieder bin ich überrascht über meine eigene Naivität.
Warum? Naja, ich eiere ja schon ein halbes Jahr um die Kerastase Nutritive Produkte herum. Ich möchte mir einmal im Leben so ein Set aus Shampoo, Spülung und Maske gönnen. Ähhh...sagte ich Shampoo? Wie dumm von mir! Ich meinte natürlich "Bain Satin", so heißt nämlich das Shampoo (ups) in der Preisliga. Pah! Schnödes Shampoo - wer`s nötig hat...
Naja, auf jeden Fall kenne ich mittlerweile weltweit (und darüber hinaus) jeden gottverdammten Online-Haarpflege-Dealer. Selbst beim günstigsten Händler bezahle ich für die drei Produkte in der von mir gewünschten Größe ab etwa 65.- Euro.
Es gibt also zwei Möglichkeiten:
Ich muss an den Wochenenden im Altenheim an der Stange tanzen oder eine Alternative finden.
So habe ich also in der Drogerie meines Vertrauens eine L`Oréal Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske für schlappe 4,95 Euro gekauft. Sie scheint einigermaßen neu zu sein und zur Zeit wird auch im TV für die ganze Serie, es gibt auch Shampoo und Spülung, geworben.
Übrigens ist TV-Werbung die Königsklasse der Werbung, heißt auch Above the line (ATL). Da muss es eine Firma schon ernst sein mit den Produkten, denn da steckt haufenweise Kohle hinter und dieses wird nur für Fokus-Marken verwendet.
Wenn dann noch was vom Etat überbleibt, macht man noch lustigen,  kleineren BTL (Below the line)- Kram. Das wäre dann sowas wie Proben verteilen, paar Anzeigen in den Tussi-Zeitschriften schalten usw.
L`Oréal Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske
300ml sind drin und bei einem 100ml-Preis von 1,65 Euro muss ja wohl nicht gemeckert werden.
Ach, und sie wird schon genauso taugen wie die Kerastase (ebenfalls ein Kind aus dem Hause L´Oréal), wahrscheinlich ist sogar das gleiche drin. 
 Hier ist die Rückseite der Öl Magique Maske: 


L`Oréal Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske

Tatsächlich scheinen einige ähnliche Inhaltsstoffe enthalten zu sein, hier sind die Inhaltsstoffe der Kerastase Nutritive Masqintense für feines Haar laut codecheck.info (ohne Gewähr):
aqua, cetyl alcohol, peg-150, stearamidopropyl dimethylamine, amodimethicone, cetrimonium chloride, lanolin, laurylmethicone copolyol, cetyl esters, lactic acid, methylparaben, hydroxyethylcellulose, tricedeth-12, chlorhexidine dihydrochloride, parfum
Das sagt L`Oréal:
"Ein sehr hoher Grad an intensiver Nährpflege, die Sie für Ihr trockenes Haar erreichen können. Die reichhaltige Öl Magique Nährende Balsam-Maske schenkt Ihrem Haar den ultimativen Verwöhnmoment, indem sie die Haarfaser in einer intensiven Nährpflege tränkt und sie mit neuem Leben erblühen lässt. Sehr trockenes, rebellisches Haar wird somit gebändigt und verwandelt."(Quelle:loreal-paris.de)
Die Anwendung:
Die Maske riecht zunächst einmal etwas in die schwerere, orientalische Richtung, was das Design des Tiegels auch vermuten lässt.
Die Konsistenz ist fester als bei den günstigen Haarmasken, erreicht aber nicht die "Schmotzigkeit" der Professionnel-Serie von L`Oréal. 
L`Oréal Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske
L`Oréal Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske
Vermutlich durch die enthaltenen Öle glitzert die Maske fast ein bisschen.
Anders als bei früheren Haarmasken reicht bei der L`Oréal  Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske eine Einwirkzeit von 2-3 Minuten.
Ich finde das sehr praktisch, denn seien wir doch mal ehrlich: stundenlange Bäder mit Maske, Kur und pipapo können sich wahrscheinlich die wenigsten zeitlich leisten.
Praktisch, wenn man das auch beim Duschen kurz erledigen kann.
Das Ergebnis fand ich wirklich gut:
Seidiger Glanz, keine fliegenden Haare, ein gepflegtes Gefühl. 

Ich finde diese Kur deutlich besser als die von Dove oder Guhl, die ich euch in meinem Haarkuren-Vergleich  auch schon mal vorgestellt habe.
Die mögliche Befürchtung,  dass die 6 Mikro-Blütenöle das Haar beschweren könnten, kann ich nicht bestätigen. Ich konnte kein beschwertes Haar feststellen.
Fazit:
Die L`Oréal Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske ist eine solide, gute Haarmaske, mit der man nichts falsch macht. Nach meinem Eindruck ist diese Maske qualitativ hochwertiger als viele andere Drogerie-Haarmasken.
Gut, es ist nicht Kerastase, aber ich glaube fest daran, dass mir zeitnah der langersehnte Goldesel in den Garten kackt und spätestens dann  ist die Kerastase Nutritive Serie meins.
Kennt ihr schon die L`Oréal Elvital Öl Magique Nährende Balsam-Maske?
 Eure Caren