LOOK - Das monströse Sternenbild


Auf Talasia.de findet ihr regelmäßig Steffis coole Aktion Pigmentomania, die dazu animieren soll, unsere Pigmente, die zweifelsohne bei vielen von uns ungeliebt herumkullern, wieder öfter zu verwenden und fantastische Looks damit zu gestalten. 

Da ich mich regelmäßig darüber ärgere, dass ich solche Aktionen immer verschwitze, möchte ich diesmal gleich zu Beginn mit dabei sein und habe etwas in meinem Pigmentkästchen gewühlt und zwei Schätze zu Tage gefördert:
bunter makeup look mit Violett und Türkis
IMPULSE cosmetics "Monster Mash", sowie Aromaleigh cosmetics "Eridanus" - beides us-amerikanische Indiemarken, die famose Pigmentfarben herstellen. Ich habe beide einmal geschenkt bekommen und erinnere mich zu meiner Schande nicht mehr von wem. Letzteres ist eine Abfüllung, die ich selbst in ein kleines Plastikdöschen umgefüllt habe. Ich hatte beide Farben bisher noch nie verwendet. "Monster Mash" habe ich euch direkt verlinkt - es handelt sich dabei um ein kühles Blauviolett mit grünem Duochrome-Effekt. "Eridanus" ist leider nicht mehr erhältlich, denn er war Teil der schon etwas älteren "Galactic Mission 2" Kollektion. Man beschrieb ihn damals als strahlendes warmes Lila mit kühlem bläulichen Schein
Der Fluss "Eridanus" ist übrigens ein Sternenbild, welches in der ägyptischen Mythologie die Grenze zwischen der Welt der Lebenden und der Toten markiert. 
Lidschattenpigmente von indiemarken aromaleigh und impulse
LOOK - Das monströse Sternenbild
Die Swatches seht ihr hier - aufgetragen mit Fingerkuppe, ohne Base. "Monster Mash" links sowie "Eridanus" rechts.
farbenfrohes smokey eye türkis violett
Für den Look habe ich offensichtlich mit "Eridanus" in und oberhalb der Lidfalte gearbeitet und ihn auch entlang der unteren Wimpern aufgetragen. Auf dem beweglichen Lid schichtetete ich "Monster Mash" über einer leicht klebrigen Base, damit sein Facettenreichtum besser zu Geltung kam. In der Lidfalte verblendete ich außerdem noch ein klein wenig Schwarz zum Abdunkeln. Es folgte Highlighter im Augeninnenwinkel, Türkis auf den Wasserlinien und natürlich Eyeliner und Mascara. Ich versuchte außerdem die unteren Wimpern mit einem Liquid Lipstick ebenfalls Violett einzufärben, aber das kommt wohl auf den Fotos nicht gut heraus. 
lila türkis smokey eye makeup look
außerdem verwendet:

*Lidschattenbase - Rival de Loop Eyeshadow Base 
*klebrige Base - essence Colour Arts eye base*grüner Kajal - ZOEVA Graphic Eyes "Paradise"*schwarzer Lidschatten - aus Sleek "bad girl" Palette*schwarzer Flüssigliner - essence Super Precise Eyeliner*Highlighter - JEFFREE STAR "Eclipse"
*schwarze Mascara - MAYBELLINE The Colossal Big Shot Mascara
*violetter Liquid Lipstick - Lime Crime "Scandal"
*Augenbrauenpstift - essence Eyebrow Designer "Brown"

Auf den Lippen trug ich einen nudefarbenen lipstick pen aus der älteren p2 "Meet me in Venice" LE in "romantic atmosphere".Was sagt ihr zum Look? Nutzt ihr gern Pigmente oder werden sie bei euch auch eher ignoriert? Ich möchte von nun an gern öfter bei Steffis Runden mitwirken. Lasst mir gern einen Kommentar da. Bis bald,  


LOOK - Das monströse Sternenbild

wallpaper-1019588
#1106 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #19
wallpaper-1019588
Shaman King: Mobile-Game angekündigt
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Tab S6 Lite preiswerter geworden
wallpaper-1019588
Elro Rauchmelder Test 2021: Vergleich der besten Melder