London “Wishlist”

Schon seit ein paar Tagen surfe ich auf den Seiten der Shops, die man so in London findet. Dabei sind mir schon einige Sachen ins Auge gestochen, die ich mir Ende April näher ansehen möchte. Klar, dass ich das nicht alles kaufen/finden werde, aber ich schaue meistens vorher gerne online was es gerade gibt. Auf meiner Liste stehen noch mehr Shops, die ich in London besuchen möchte, aber das hätte den Rahmen hier gesprengt. Sehr gespannt bin ich auf &other stories und Victoria’s Secret. Bei Beauty werde ich mich auf Marken konzentrieren, die es hier nicht gibt bzw. in UK günstiger sind.  Außerdem freue mich auf Boots, dort sollten ja die meisten Beauty Produkte von unten zu bekommen sein. Ich hoffe sehr, dass das Wetter Ende April mitspielt und kann es nicht mehr erwarten. Leider habe ich bis dahin noch ein paar Sachen in der Uni zu bewältigen, aber dafür ist es nachher umso schöner.

 

Pictures

Bei den Beautyprodukten bin ich vor allem auf Marken wie Revlon, Too Faced, Models Own, Aussie und Nars gespannt. Davon hab ich noch kein Produkt, also wird da definitiv das ein oder andere einziehen. Auf jeden Fall wird der Primer von Urban Decay nachgekauft, aber diesmal in der Farbe “Eden”, meiner neigt sich langsam dem Ende zu. Außerdem möchte ich mir einen weiteren Real Techniques Pinsel zulegen, ich liebe meinen Stippling Brush.

 

c1024x1024


wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Unterschrift mit Paraphe – Schriftform gewahrt?
wallpaper-1019588
Back to the roots! Willkommen zurück, mein gutes, altes Weblog!
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
NEWS: JPD veröffentlicht erste Single unter neuem Namen
wallpaper-1019588
Zweiteiler STATIONEN wird Drehbuch für Theaterstück
wallpaper-1019588
Ist die Judenfeindlichkeit allgemein oder ist sie zuordenbar?
wallpaper-1019588
Welcome to the Ballroom: Deutscher Trailer und Design des dritten Volumes vorgestellt