Lokal musste drei Tage schließen

Lärmbelästigung in Port d’Andratx

4. September – Die Gemeindeverwaltung hat eine Bar in Port d’Andratx für drei Tage schließen lassen. Als Gründe werden die wiederholte Lärmbelästigung und der Ausschank von Alkohol an Jugendliche angegeben. Lokalpolizisten versiegelten das Lokal am vergangenen Wochenende. Gleichzeitig muss der Betreiber mit einer Geldbuße rechnen. Bürgermeister Llorenç Suau (PP) betonte gegenüber der Zeitung “Ultima Hora”, dass die Bar wiederholt aufgefallen sei und die Inhaber auch schon verwarnt worden seien. Man fahre eine klare “Null-Toleranz-Strategie”, heißt es. mehr…

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 14/20
wallpaper-1019588
Hundepension in Göttingen
wallpaper-1019588
Ärzte und Pfleger schreiben Abschiedsbriefe an ihre Kinder
wallpaper-1019588
NEWS: Adam Green verschiebt Konzerte ins kommende Jahr