Locken: Schnell und einfach zaubern

Nach den angesagten Sleek-Frisuren bekommen Haare nun endlich wieder einen neuen Dreh: Die Locken sind zurück. Ab sofort sind wieder Lockenstab und Heißwickler gefragt. Ob sich Friseure nun wohl auf ein Revival der Dauerwelle einstellen müssen?

Sicher ist auf jeden Fall einen großer Ansturm auf Produkte, die glattem Haar zu freifallenden Wellen verhelfen oder aus krauser Mähne definierte Locken zaubern. Denn mit den modernen Stylinghilfen kann der Haarpracht wieder auf die Sprünge geholfen werden.

Dabei ist die wohl älteste und einfachste Variante der Lockenwickler. Hierfür müssen die Haare gründlich gewaschen werden, um etwaige Reste von Stylingprodukten zu entfernen. Dann die Haare leicht antrocknen lassen und  Schaumfestiger einkneten. Nach dem kurzen Einwirken des Schaumfestigers werden die Haare um die Lockenwickler gedreht. Trocknen lassen, zurecht zupfen und fertig ist der Lockenschopf, der mit ein wenig Haarspray den ganzen Tag hält.

Aber Achtung: Bürsten und Locken sind Feinde. Wenn es unbedingt sein muss, darf allenfalls ein Kamm mit groben Zinken an das Werk sonst droht die aufwendige Lockenpracht gleich wieder zerstört zu werden. Auch Feuchtigkeit oder Kopfbedeckungen lassen die Frisur teilweise platt aussehen. Obwohl Locken nicht unbedingt pflegeleicht sind, sind sie unglaublich wandelbar! Ob großwelliger Lolita-Look à la Brigitte Bardot oder süße Boho-Haare mit kleinen Kringellöckchen – Locken sind in jedem Fall Trend!

Für den angesagten Look sollte man seine feinen Locken abends jetzt kunstvoll aufgetürmt ausführen. Dabei können Locken nicht nur sexy, sondern auch romantisch wirken. Kleine Wickler sorgen für den üppigen Schopf. Einen lässigen Touch bekommen Wellen, wenn die Seiten als Kontrast streng zurückgenommen werden. Diese Variante ist praktisch und eignet sich daher als stylische Frisur zur Arbeit. Doch für den ultimativen Lieblingslook dieser Sommersaison dürfen sich Locken ganz ungezähmt geben. Dabei ist wichtig: die Struktur bestimmt den Look!


wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15