Lizenzjäger Kazé sichert sich Punch Line

Wie Kazé nun in seinem Newsletter verkündete, hat man sich die Lizenz für Punch Line sichern können. Der Anime besteht aus 12 Episoden und stammt aus dem Studio MAPPA das sich auch für die Anime Terror in Toki, Rage of Bahamut: Gensis und Teekyu verantwortlich zeichnet. Punch Line soll im ersten Halbjahr 2016 auf DVD, Blue-ray erscheinen und als Video on Demand verfügbar sein.

In Punch Line geht es um die Rettung der Welt und um jede Menge Höschen. Yuuta wird von Terroristen entführt und sein Körper von seiner Seele getrennt. Als wäre das nicht schon schlimm genug, nistet sich auch ein fremder Geist in seine Körper ein. Um seine fleischliche Hülle wieder zurückzuerlangen, muss Yuuta das heilige Buch Nandala Gandala finden. Dabei muss Yuuta jedoch sehr vorsichtig sein, denn wenn er zu sehr erregt ist, wird ein Meteroit auf die Erde stürzen und die ganze Menschheit ausradieren. Wäre da nicht das gerade das Problem, dass Yuutas Erregung mit jedem erhaschten Höschen exponentiell steigt.


wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Arbeiten oder Hartz-4, was ist lohnenswerter? Diese Frage wird sich zukünftig noch häufiger stellen
wallpaper-1019588
Crowdfunding Trailer: Vom Ende und Anfang
wallpaper-1019588
Ensemble Stars! – Neues Promo-Video veröffentlicht
wallpaper-1019588
Waiting for Spring: Manga endet in Kürze