Liz &. Dick: Lindsay Lohan als Elizabeth Taylor

 

Video via Youtube


Gestern wurde im US-Fernsehen der Film "Liz &. Dick" gezeigt. In diesem ist Lindsay Lohan als die verstorbene Hollywoodikone Elizabeth Taylor zu sehen. Die Kritiken zum Film fielen jedoch eher gemischt bis negativ aus.
So schrieb beispielsweise Tim Goodman von "The Hollywood Reporter":

Lohan scheint sich bei ihren Vorbereitungen, bis die Veränderung ihrer Augenfarbe in ein Liz-violett, kaum Mühe gegeben zu haben. Lohan hätte ihre Schutzhülle verlieren müssen und sie hätte versuchen müssen sich in einen anderen Geist, als ihren selbst, hineinzuversetzen. 


Alessandra Stanley von der "New York Times" urteilte:

Es gibt Momente in "Liz & Dick", wo Lindsay aussieht wie Elizabeth Taylor. Und es gibt andere, in denen sie wie Elizabeth Taylor aussieht, die eine "Saturday Night Live" Nachahmung von Lidnsay Lohan macht. 


Nichtsdestotrotz erhielt die 26-jährige Schauspielerin auch Rückdeckung für ihre Rolle, so zum Beispiel von Lady Gaga. Diese schrieb auf Twitter: 

Du hast einen tollen Job bei Liz & Dick gemacht. Lass dich nicht einkriegen. Liz tat das auch nicht. Sie versuchen immer die Großen mit ein paar Pflöcken zu unterdrücken. 


Nicht nur mit ihrer schauspielerischen Leistung in "Liz & Dick" machte Lindsay Lohan heute Schlagzeilen. Es wurde auch bekannt,  dass Charlie Sheen Lohan $100.000 gezahlt haben soll, damit diese ihre Steuerschulden begleichen konnte. Offiziell wurde dies jedoch nicht bestätigt. Sheen und Lohan standen übrigens zuletzt gemeinsam für den Film "Scary Movie 5" vor der Kamera.

 


wallpaper-1019588
BAG: Geringerer Mindestlohn für Zeitungszusteller verfassungsgemäß!
wallpaper-1019588
Achtsamkeit
wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mitterbach 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
Von besseren Tagen {Wochenende in Bildern}
wallpaper-1019588
Sonntag - Leben
wallpaper-1019588
Tyred Eyes: Vielfalt als Prinzip
wallpaper-1019588
Guest Singer: Geradezu feierlich