“Living Nature” – der Karton Pavilion

Wie überdimensionierte Ziegelsteine, allerdings weitaus weniger gewichtig, stapeln sich die recycelten Pappkartons zu einer begehbaren Skulptur. Der Pavillon des spanischen Architekten Hector Ruiz Velazquez konnte im Rahmen der Habitat Valencia bereits im September besichtigt werden. Die fließende Struktur formt vier Dioramen, jedes verdeutlicht einen anderen spanischen Lifestyle.

Doch dem Designer war noch ein weiterer Fakt wichtig. Während die meisten Messestände nur temporär von Bedeutung sind, können mit dieser Form der modularen Bauweise, neue Formen und Räume durch einfache Neuordnung in beliebigen Größen realisiert werden. Bleibt abzuwarten wie haltbar die Idee wirklich ist, doch das wird sich erst nach einigen Durchläufen Auf- und Abbau herausstellen.

“Living Nature” – der Karton Pavilion

“Living Nature” – der Karton Pavilion

“Living Nature” – der Karton Pavilion

“Living Nature” – der Karton Pavilion


wallpaper-1019588
Granblue Fantasy: Guraburu! – Startzeitraum bekannt
wallpaper-1019588
Ryan Reynolds schließt sich mit AbleGamers zusammen, um Spielern mit Behinderungen zu helfen
wallpaper-1019588
Neues Visual zu „Wandering Witch – The Journey of Elaina“
wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [7]