Live Laugh Love Breathe

“Lebe, lache, liebe – atme” steht auf einem meiner Joga-T-Shirts von OM SHIVA & SHAKTI und an diesen Satz erinnerte ich mich heute nach einem Telefonat mit einer Kundin. Die wie immer auf dem Sprung war, es gab wie immer wichtiges zu tun, die Zeit und alles, was von außen auf sie einprasselte, duldete keinen Aufschub. Den einzigen Aufschub, den sie sich immer wieder zugestand, war der Aufschub der eigenen Weiterentwicklung. Wir hatten zu Beginn des Coachings auch eine Persönlichkeitsanalyse gemacht, aus der damals schon rauskam, dass die Tendenz der “Außensteuerung” besteht – das bedeutet, man wird eher von außen gelebt, weil man sich in seinem Inneren nicht so sicher ist.

atmen

Lebe ich oder werde ich gelebt?

Nicht dass wir uns falsch verstehen – hier gibt es weder richtig noch falsch. Es geht um das Faktische. Das manchmal gerne vergessen wird und das einen unbemerkt antreibt. Und da ich mit dieser Kundin schon eine gewisse Zeit zusammenarbeite, konnte ich auch beobachten, wie sich dieses Thema wie ein roter Faden durch das Leben durchzieht. Immer gab es wichtige Gründe, warum die eigene Weiterentwicklung hintenan stehen musste, warum gerade keine Zeit, kein Geld usw. Die Wirkung des “ja, aber” ist unendlich gut. Dahinter steckt ein unbewusster Schutzmechanismus, der einen davon abhält, an die Wurzel zu gehen.

Und Schutzmechanismen sind eine gute Sache. Weil sie uns schützen. Bis zu einem gewissen Punkt. Und manchmal auch an der Weiterentwicklung hindern. Wie in diesem geschilderten Fall. Und was hat das jetzt mit der Überschrift “Live, laugh, love, breath” zu tun? Ich finde vor allem mit Letzterem, dem atmen. Immer dann, wenn wir bemerken, dass wir in den Modus der Außensteuerung gehen, können wir mit Hilfe unseres Atems einfach stehen bleiben. Bei uns bleiben. Über den Atem ruhig werden. Und uns immer wieder zu fragen, um was es denn jetzt gerade geht, wenn der Drang, etwas zu tun, einfach so groß wird.

Stehen bleiben. Atmen. Und zwar so lange, bis es still wird. Und dann aus dieser präsenten Stille heraus entscheiden, in welche Richtung und ob überhaupt ich weitergehen möchte. Viel Spaß dabei.


wallpaper-1019588
Tennisball: Test & Vergleich (06/2021) der besten Tennisbälle
wallpaper-1019588
Reithelm: Test & Vergleich (06/2021) der besten Reithelme
wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [13]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Ulefone Tab A7 vorgestellt