Linsen-Quiche

Ich liebe diese Quiche. Sie ist schnell gemacht und schmeckt warm, kalt und wieder aufgewärmt zu jeder Jahreszeit.

Für spontanen Besuch ist die Quiche ein tolles und unkompliziertes Gericht. Jetzt muss ich auch ehrlicherweise zugeben, dass die Verwendung von Fertigteig eigentlich meiner Einstellung widerspricht, aber manchmal muss es nach einem langen Arbeitstag einfach schnell gehen. Meinen Gästen hat die Quiche jedenfalls immer gemundet.

Das Rezept möchte ich gerade für Vegetarier empfehlen, weil die Linsen einen hohen Gehalt an Eisen und Proteinen haben. Ich versuche im Alltag die Aufnahme von Hülsenfrüchten bewußt zu steigern. Wenn ich auswärts essen, ich dass nicht immer leicht, weil die Auswahl an Vegetarischem in den Restaurants sehr begrenzt ist und nicht viele Gerichte mit Hülsenfrüchte angeboten werden. Die Orientalische und indische Küche ist da vielseitiger.

Ihr benötigt für die Quiche folgende Zutaten:
– Fertig-Quicheteig rund (alternativ: Blätterteig)
– 120g Linsen (wahlweise andere Linsenarten)
– eine Stange Lauch (alternativ: Pilze oder Paprika)

– 2 Eier
– 150ml Milch
– 150g Ziegenweichkäse (alternativ: Fetakäse)
– Butter, Semmelbrösel
– Salz, Pfeffer

IMG_4196 (1)

Und so wird es gemacht:
1. Linsen nach Packungsangaben in reichlich Wasser 25- 30 Minuten kochen. Die Hülsenfrüchte abtropfen lassen.
2. In der Zwischenzeit Gemüse nach eigenen Wunsch kleinschneiden. Eine Quiche-Form einfetten und mit Semmelbrösel auskleiden. Den zimmerwarmen Fertigteig in die Form eingelegt und angedrückt. Auf den Teig nochmals Paniermehl streuen (die Quiche stockt dann besser).

3. Das rohe Gemüse und die garen Linsen werden gemischt und auf dem Teig verteilt. Die Milch und die Eier verquirlen. Den zerkleinerten Käse unter die Eiermilch rühren. Dann wird alles mit den Gewürzen abschmecken. Die Masse auf der Quiche geben.

4. Bei 200° (Umluft nicht empfehlenswert) auf mittlerer Schiene backen. Nach 25 bis 30 Minuten prüfen, ob die Quiche gestockt ist. Fertig und lauwarm servieren. Ich empfehle Salat und ein Glas Rotwein dazu.

IMG_4202

Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren!


Einsortiert unter:Rezepte Tagged: Gemüsequiche, gesunde Ernährung, Hülsenfrüchte, Kochen, Lauch, Linsen, Quiche, Selbstgemachtes, vegetarisch kochen, vegetarisch leben, vegetarische Quiche

wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München