Linktipp und Erfahrungsbericht: DesignSkins.com

Es ist mal wieder Zeit für einen Linktipp. Gleichzeitig möchte ich euch meine Erfahrungen mit folgendem Onlineshop mitteilen: DesignSkins.com
DesignSkins by DeinDesign gibt euch die Möglichkeit eure Produkte (wie Laptop, Ipod, Handy) selbst zu gestalten. Einfaches schwarz oder weiß kann ja mit der Zeit langweilig werden.
Dazu könnt ihr euch ein Design aussuchen oder auch selber gestalten und bestellen. Aber mal Schritt für Schritt:
1. Produkt wählen
Zuerst solltet ihr natürlich entscheiden welches eurer Geräte ihr verschönern wollt. Hier habt ihr eine große Auswahl zwischen Handys/ Smartphones, Notebookes, Tablet PC's, Mp3 Playern, Spielekonsolen, Digitalkameras oder PC Zubehör. Auch Bürozubehör, Schallplatten und Skateboards können mit selbstgewählten Designfolien aufgehübscht werden.
Ich habe mich entschieden meinen Laptop etwas aufzuhübschen. Also  wähle ich die Option "Notebooks", wähle dann die Firma (in meinem Falle hp) und gelange so auf eine Seite mit einer großen Auswahl an hp-Modellen. Es gibt hier wirklich alle Modelle die wohl auf dem Markt sind.
Ich wollte einmal auf der hp-Seite eine Mail schreiben, da ich Probleme mit dem Akku hatte. Dazu musste man auf der offiziellen hp-Seite ein Formular ausfüllen indem ich das Modell meines Gerätes angeben musste. Ich habe einen hp Compaq 6715s. Dieses Modell gab es auf der offziellen hp-Seite nicht. ABER bei DesignSkins ;) Das hat mich wirklich überrascht und gab natürlich direkt Sympathiepunkte. Also wie gesagt, es gibt eine riesige Auswahl an Modellen, wahrscheinlich ist da auch das richtige für euch dabei.
2. Design wählen
Habt ihr euer Modell gefunden ist es an der Zeit sich für ein Design zu entscheiden. Dafür könnt ihr eines der Beispieldesigns wählen. Auch hier gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Motiven aus unterschiedlichen Kategorien (Grafik&Art, Rockabilly, Totenköpfe, Ornamente, Flaggen, Muster, Blüten, Natur, Fahrzeuge, Fußball und und und). Sollte unter dieser Auswahl an Motiven nichts für euch dabei sein, könnt ihr auch ein eigenes Foto hochladen und so das Design noch individueller zu wählen. 
Ich habe mich für folgendes Design entschieden:
Linktipp und Erfahrungsbericht: DesignSkins.com(MaiTai aus Muster&Formen)
3. Bestellung und Lieferung
Wenn das Produkt und Design gewählt sind, schiebt man alles in den Einkaufswagen und geht damit zur Kasse. Der Bestellvorgang läuft hier wie bei nahezu allen Onlineshops. Adresse angeben, Daten überprüfen, evtl Gutscheincode angeben, Bestellung abschicken. Als Bestätigung bekommt man eine E-Mail.
Meine Bestellung ging am 16.06.2011 bei DesignSkins ein, am 17.06.2011 kam eine E-Mail dass meine Bestellung versand wurde und am 21.06. kam sie bei mir an. Also durchaus eine schnelle Bearbeitung und Lieferung.
 4. Folie aufkleben
Die Folie ist auf den ersten Blick ziemlich stabil und kann mit einen feuchten Tuch auch mal abgewischt werden.
Bevor ich die Folie auf meinen Laptop geklebt habe, habe ich diesen mit einem feuchten Tuch gereinigt und trocken gewischt..
Da mein Laptop in der Mitte ein Logo hat (wie wahrscheinlich die meisten) ist in der Folie da ein kleines Loch, damit man das auch ordentlich aufkleben kann. Ich habe die Folie in der Mitte angesetzt und dann nach außen hin glatt gestrichen. Sollte das beim ersten oder zweiten Versuch nicht klappen ist das kein Problem: die Folie lässt sich wirklich leicht lösen (ohne Klebespuren) und wieder neu aufkleben.
Linktipp und Erfahrungsbericht: DesignSkins.com
Bis hierhin lief also wirklich alles super und ohne Probleme.
Aber wahrscheinlich ist mein Laptopmodell doch irgendwie was ganz besonderes oder die Foiliengröße wurde falsch berechnet... Jedenfalls sieht das Ergebnis bei mir so aus:
Linktipp und Erfahrungsbericht: DesignSkins.comMan erkennt hier sehr schön das Logo, für welches in der Mitte der Folie ein Loch ausgespart wurde. Das ist natürlich super, dadurch lässt sie die genaue Lage der Folie bestimmen. Die ist aber irgendwie falsch. Denn wenn man genau hinsieht, sieht man dass am oben Rand noch ein schwarzer Streifen ist. Dafür geht die Folie am unteren über die Scharniere des Laptops. Ist der Laptop geschlossen fällt das natürlich nicht auf. Aber im offenen Zustand sieht man das natürlich:
Linktipp und Erfahrungsbericht: DesignSkins.com
Linktipp und Erfahrungsbericht: DesignSkins.com
Das finde ich wirklich schade, denn ansonsten sind die Folien wirklich super. Nur eben die Abmessung haut bei meinem Laptopmodell nicht hin.
Ich vermute mal dass das nicht bei allen Modellen so sein wird. Vor alle Folien für Smartphones sollten dieses Problem ja nicht haben...
 
Linktipp und Erfahrungsbericht: DesignSkins.com
Also nochmal kurz zusammengefasst:
+ eine große Auswahl an Modellen
+ große Auswahl an Motiven für die Folien
+ die Möglickeit eigene Designs zu erstellen
+ schneller Bestell- und Liefervorgang
+ Folie kommt gut verpackt, nicht geknickt an
+ gute Qualität der Folie
+ Folie lässt sich sehr leicht aufkleben und im Notfall wieder lösen
- leider passt die Folie nicht genau auf mein Laptopmodell

wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Happy Halloween – Meine 6 Beauty Lieblinge im Herbst
wallpaper-1019588
Peaky Blinders: The Sound of Eisenhüttenstadt
wallpaper-1019588
Diamond Thug: Zu zweit allein im Wald
wallpaper-1019588
Eliza Shaddad: Vervollkommnung