Links tracken und cloaken mit dem WordPress Plugin Pretty Link Lite

Pretty Link Lite ist ein kostenloses WordPress Plugin mit dem man seine eigenen Links tracken (=verfolgen) oder cloaken (=maskieren) kann. Das ist sinnvoll, wenn man wissen möchte wie oft der eigene Link angeklickt wird. In der Praxis verwendet man solche Pretty Links z.B. bei Bannern die man auf anderen Webseiten schaltet.

Mit Pretty Link Lite sieht man wie oft ein Link angeklickt wurde!

Auch für Affiliate-Links ist Pretty Link Lite das richtige Werkzeug. Affiliate-Links sind Partner-Links die meistens nicht sehr hübsch aussehen, da sie eine spezielle Partner-ID enthalten. Wenn ich einen Partner-Link beispielsweise in einem Beitrag veröffentliche in dem ich ein Programm bewerbe, cloake ich den Link vorher um genau zu sehen wie oft er angeklickt wird.

Ein weiteres Praxisbeispiel bei dem man getrackte Links sinnvoll einsetzen kann, ist zum Beispiel der Pretty Link auf ein eigenes Produkt. Bewerbe ich eine spezielle Produkt-Landingpage via Pretty Link über meinen Newsletter, kann ich später anhand der erfolgten Verkäufe eine sog. Conversionrate ermitteln.

Video Anleitung: Pretty Link Lite

Im letzten Schritt sollte man mit diesen gesammelten Daten natürlich auch weiterarbeiten um Landingpages oder Linkpositionen innerhalb eines Beitrags damit zu verbessern und die Klickrate zu erhöhen.

Was Du mit dem WordPress Plugin Pretty Links machen möchtest bleibt natürlich Dir überlassen, aber es ist auf jeden Fall interessant zu wissen, wie viele Besucher einen für Dich relevanten Link wirklich anklicken!


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte